Spielzeug

Programmieren lernen mit Lego Education WeDo 2.0

Lego hat auf der CES das Set “Lego Education WeDo 2.0” vorgestellt. Mit diesem Set soll Kindern ab 7 Jahren das Thema Programmieren näher gebracht werden. Spielerisch sollen Kinder ab 7 Jahren an das komplexe Denken herangeführt werden, das hierzu nötig ist. Beispiele hierfür sind u.a. eine Rettungsaktion nach einem Unwetter oder den Bau von erdbebensicheren Gebäuden, so sollen sich die Kids mit naturwissenschaftliche Grundlagen und die elementare Logik des Programmierens auseinandersetzen. Das WeDo 2.0 Set wurde für den Einsatz im Unterricht konzipiert um es einfach in bestehende Lehrpläne einzubinden.

Lego Wedo 2

Dabei geht es zum Beispiel darum, kleine Modelle mit den Lego-Steinen zu bauen und Programmierstein, Motor sowie verschiedene Sensoren zu verwenden. Mit einem Baukasten können zwei Schüler die Projekte nachbauen.

Wissenschaftler vom MIT haben mitentwickelt

Lego Education WeDo 2.0 wurde gemeinsam mit Wissenschaftlern vom MIT, sowie mit Fachleuten in aus verschiedenen Ländern entwickelt. Es soll in mehreren Sprachen ab Anfang Januar für iPad, Android, PC und Mac erhältlich sein, eine Version für Chromebooks soll in der zweiten Hälfte des Jahres folgen. Für Lehrkräfte steht ein Paket mit zusätzlichen Materialien zur Verfügung, die die Grundlage für einen lebendigen Unterricht bieten sollen. Eine frei erhältliche Version für den Einzelhandel wird es nicht wohl nicht geben, wer dennoch mit Legos programmieren möchte muss dann wohl auf das Mindstorms Set zurückgreifen.

Ev3rstorm_and_friends_2560x1600

Bei den hier angezeigten Produkten handelt es sich um Affiliate Links, bei einem Kauf unterstützt ihr meine Arbeit. Letzte Aktualisierung 28.02.2024 / Bilder von der Amazon Product Advertising API. Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen.

Torsten Schmitt (Pixelaffe)

Geboren 1976 im schönen Schwetzingen und nicht weggekommen. Ich habe somit den Aufstieg des Internet miterlebt und beruflich auch vorangetrieben. Hier schreibe ich über all die Technologien die mir auf meiner Reise durch das "Neuland" auffallen. Wenn ihr mir was für einen Kaffee oder neue Gadgets zukommen lassen wollt, könnt ihr das gerne über www.paypal.me/pixelaffe tun

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"