GamingNews

Quake Champions ab jetzt Free-to-Play

Blizzard hat auf der diesjährigenQuakeCon angekündigt, dass ihr Multiplayer-Actionshooter Quake Champions ab sofort keinen Einstiegspreis mehr hat. Nicht alle Helden sind inklusive.

Auch ein Spiel von Blizzard braucht hin und wieder mal einen Push. Auf der hauseigenen Messe Quakecon kündigte Blizzard nun an, dass Quake Champions ab dem 10.08. Free-to-Play sein wird. Bisher hatte das Spiel 30 Euro gekostet.

Enthalten sind in der Free-to-Play-Version zwei Helden: Ranger und Scalebearer. Andere Figuren können gekauft oder erspielt werden. Alternativ gibt es ein Champion Pack. In diesem sind alle Helden enthalten, auch jene die in Zukunft noch erscheinen werden. Das Champions Pack kostet auf Steam ca. 20 Euro.

Mit der Umstellung von Quake Champions sollen endlich mehr Spieler ins Game gelockt werden. Wer das Original Quake gespielt hat, wird sich in Quake Champions schnell zurecht finden. Ähnlich dem Original ist es schnell, gnadenlos, brutal und macht richtig Spaß.

Wer früher kein Quake gespielt hat: es gibt Trainingsrunden mit Bots.

In den kommenden Monaten sollen drei neue Helden erscheinen und vier zusätzliche Modi integriert werden. Darunter der Multiyplayer-Klassiker Capture-the-Flag. Zusätzlich soll es neue Waffen und Skins geben.

Sascha Hartung

Geboren 1976 im schönen Schwetzingen und nicht weggekommen. Ich habe somit den Aufstieg des Internet miterlebt und beruflich auch vorangetrieben. Hier schreibe ich über all die Technologien die mir auf meiner Reise durch das "Neuland" auffallen. Wenn ihr mir was für einen Kaffee oder neue Gadgets zukommen lassen wollt, könnt ihr das gerne über www.paypal.me/pixelaffe tun

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Cookie Consent mit Real Cookie Banner