Smartphone

Realme X3 SuperZoom mit 60x-Zoom-Kamera soll schon nächste Woche erscheinen

Das Realme X3 SuperZoom soll schon am 26. Mai offiziell vorgestellt werden und dann auch zeitnah Europa verfügbar sein. Mit dem verwendeten Periskop-Objektivs soll das Smartphone über einem 60-fachen Zoom verfügen. Als ersten Teaser hat realme die ersten Schnappschüsse des X3 SuperZoom bei Twitter gepostet um zu zeigen, was der Telezoom leistet.

Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von Twitter laden zu können.

Mit dem Klick auf den Dienst werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Twitter [Twitter Inc., USA] der Twitter-Dienst angezeigt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Twitter Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen finden Sie hier.

PGJsb2NrcXVvdGUgY2xhc3M9InR3aXR0ZXItdHdlZXQiIGRhdGEtd2lkdGg9IjU1MCIgZGF0YS1kbnQ9InRydWUiPjxwIGxhbmc9ImVuIiBkaXI9Imx0ciI+RGlzY292ZXIgdW5pbWFnaW5hYmxlIGRldGFpbHMgd2l0aCA2MFggWm9vbSBvZiA8YSBocmVmPSJodHRwczovL3R3aXR0ZXIuY29tL2hhc2h0YWcvcmVhbG1lWDNTdXBlclpvb20/c3JjPWhhc2gmYW1wO3JlZl9zcmM9dHdzcmMlNUV0ZnciPiNyZWFsbWVYM1N1cGVyWm9vbTwvYT48YnI+PGJyPkRvbiYjMzk7dCBtaXNzIG91ciBuZXh0IExhdW5jaDogMjYvMDUgYXQgMTA6MzAgQ0VTVCA8YSBocmVmPSJodHRwczovL3QuY28vNGZaY2xEVEJzaSI+cGljLnR3aXR0ZXIuY29tLzRmWmNsRFRCc2k8L2E+PC9wPiZtZGFzaDsgcmVhbG1lIEV1cm9wZSAoQHJlYWxtZWV1cm9wZSkgPGEgaHJlZj0iaHR0cHM6Ly90d2l0dGVyLmNvbS9yZWFsbWVldXJvcGUvc3RhdHVzLzEyNjM0OTY1NDQ4Njg4NDM1MjI/cmVmX3NyYz10d3NyYyU1RXRmdyI+TWF5IDIxLCAyMDIwPC9hPjwvYmxvY2txdW90ZT48c2NyaXB0IGFzeW5jIHNyYz0iaHR0cHM6Ly9wbGF0Zm9ybS50d2l0dGVyLmNvbS93aWRnZXRzLmpzIiBjaGFyc2V0PSJ1dGYtOCI+PC9zY3JpcHQ+

Das Realme X3 SuperZoom soll ein günstiges Mittelklasse-Gerät werden, das wohl vor allem beim Display und Prozessor Abstriche macht. Dafür aber mit der Kamera protzen will.

Als Prozessor setzt man auf einen Qualcomm Snapdragon 855+, der bereits ein paar Tage auf dem Buckel hat, aber immer noch schnell genug für einen Großteil der Anwendungen ist. Das 6,6 Zoll großen 1.080p+-LCD schafft  120 Hz. Die verbaute Quad-Kamera besteht aus einer 64 MP Hauptkamera, einer 8 MP Ultraweitwinkel-Kamera, einer 2 MP Makro-Kamera und vor der mit 8 Megapixel auflösenden Zoom-Kamera, Space Hunter genannt.

Zudem ist diese mit einer Blende von f/3.4 und einer optischen Bildstabilisierung ausgestattet. Realme verspricht dabei einen 5X optischen Zoom, die versprochene 60-fache Vergrößerung wird im Hybrid-Modus erreicht. Leider scheint der 60-fach Zoom auch nur eine Spielerei zu sein, wie man auf dem letzten Bild im Tweet sieht, ist es doch eher schwierig von einem guten Bild zu sprechen.

Titelbild: TechHangout

Torsten

Geboren 1976 im schönen Schwetzingen und nicht weggekommen. Ich habe somit den Aufstieg des Internet miterlebt und beruflich auch vorangetrieben. Hier schreibe ich über all die Technologien die mir auf meiner Reise durch das "Neuland" auffallen. Wenn ihr mir was für einen Kaffee oder neue Gadgets zukommen lassen wollt, könnt ihr das gerne über www.paypal.me/pixelaffe tun

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"