Streaming

Netflix kündigt inaktive Accounts

Netflix ist der Meinung, dass ihr nur für etwas bezahlen solltet, was ihr auch nutzt. Aus diesem Grund werden Nutzer, die lange Zeit nichts in ihr Abo nicht genutzt haben, per Mail und per Notification in der App gefragt, ob sie ihr Abo weiter behalten wollen.

In einem Blog-Beitrag erklärt Netflix, wie das funktionieren soll. Wer zwei Jahre nichts gestreamt hat, wird gefragt. Ebenso diejenigen, die ihr Abo ein Jahr nach Abschluss nicht nutzen. Laut Netflix liegt die Zahl der betroffenen Konten bei 0,5 Prozent der gesamten Nutzerzahl. Aber bei etwa 180 Millionen Nutzern sind das immer noch mehrere Hunderttausend User. Laut The Verge sollen diese Funktion ab dem 1. Juni 2020 aktiv von Netflix genutzt werden.

Torsten

Geboren 1976 im schönen Schwetzingen und nicht weggekommen. Ich habe somit den Aufstieg des Internet miterlebt und beruflich auch vorangetrieben. Hier schreibe ich über all die Technologien die mir auf meiner Reise durch das "Neuland" auffallen. Wenn ihr mir was für einen Kaffee oder neue Gadgets zukommen lassen wollt, könnt ihr das gerne über www.paypal.me/pixelaffe tun

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"