Gaming

Sing Karaoke live in diesem Internet: Twitch Sings

Twitch User können zukünftig auf “Twitch Sings” zugreifen und zu Liedern aus einem Katalog ihr Gesangskünste beweisen, wobei es sich wahrscheinlich nur um Cover Versionen handeln wird, denn eine Abmachung mit den Rechteinhabern für die Originale gibt es wohl nicht.

Zuschauer sollen während der Performande dann die Beleuchtung der virtuellen Bühne steuern önnen, über die Playlist abstimmen und die Performance bewerten können.

Ausserdem solleb folgende Features in Twitch Sings enthalten sein:

  • „Go Live“: Musik ist am besten, wenn man sie teilt. Mit “Go Live“ können Streamer mit wenigen Klicks direkt über die Twitch Sings-Oberfläche streamen oder ihre bevorzugte Broadcasting-Software verwenden.
  • Soziale Funktionen: Wenn Streamer live auf der Bühne stehen, können die Zuschauer mit Emotes cheeren, virtuelle Standing-Ovations geben und über den nächsten Song abstimmen. Communities können Streamer in lustige Gesangswettbewerbe einbinden, indem sie zum Beispiel die Songtexte ausblenden lassen oder Streamer auffordern „wie eine Katze“ zu singen.
  • Solo- oder Duettoptionen: Streamer können solo auftreten oder ihre Community dazu einladen, sich ihnen in einem Duett anzuschließen oder zusammen mit anderen Streamern performen.
  • Avatare: Creator können personalisierte Avatare anpassen, um die Bühne zu betreten, oder eine Live-Kamera auf dem Jumbotron verwenden.
  • Tausende Songs direkt zum Start: Twitch Sings startet mit einer Auswahl von Tausenden beliebten Karaoke-Klassikern. Twitch erweitert den Katalog jede Woche um weitere Songtitel.

Für Twitch Sings soll kann man sich schon zu einer geschlossene Betaphase anmelden können.

via
Caschy
Tags

Torsten

Geboren 1976 im schönen Schwetzingen und nicht weggekommen. Ich habe somit den Aufstieg des Internet miterlebt und beruflich auch vorangetrieben. Hier schreibe ich über all die Technologien die mir auf meiner Reise durch das "Neuland" auffallen. Wenn ihr mir was für einen Kaffee oder neue Gadgets zukommen lassen wollt, könnt ihr das gerne über www.paypal.me/pixelaffe tun

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back to top button
Close
Close

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen