News

StorySign übersetzt mit der Hilfe von Huawei KI Bücher in Gebärden

Huawei hat mit StorySign eine kostenlos App vorgestellt, die gehörlose Kinder unterstützt, gemeinsam mit ihren Eltern zu lesen.

Aktuelle Smartphones sind mit allerlei Technik und Leistung vollgestopft die primar eigentlich immer auf arbeiten, spielen oder fotografie ausgerichtet ist. Aber genau diese Technik lässt sich auch einsetzen um Eltern mit einem gehörlosen Kind gemeinsam Dinge zu erleben und sei es nur die simple Aufgabe ein Buch zu lesen, den nicht alle Eltern können die Gebärdensprache so gut wie ihr Kind.

Die App StorySign und mit ihrer Animations-Heldin namens Star schafft es, mit Hilfe von Technik und KI eine Brücke zwischen diesen Welten zu schlagen. Die KI im Huawei Mate 20 Pro erkennt den Text im Buch und bringt ihn mit der dazu passend Gebärdensprache in Verbindung. Die KI muss Schrift- und Gebärdensprache verstehen und in einen korrekten Kontext bringen – das ist eine komplexe Aufgabe. Natürlich nicht nur in Deutsch, sondern auch in Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Niederländisch, Portugiesisch, Irisch, Belgisch-Flämisch und Schweizerdeutsch. Zum Start steht je ein Kinderbuchklassiker aus dem Angebot von Penguin Random House zur Verfügung für jede Gebärdensprache, weitere Titel sollen schon bald folgen. In Deutschland ist es Peter Hase: Ein Guckloch-Abenteuer

StorySign wird von gemeinnützigen Einrichtungen wie der Europäischen Union der Gehörlosen und dem Britischen Gehörlosenbund unterstützt. Das Design stammt von Aardman Animations. Huawei brachte bei der Entwicklung von StorySign seine Expertise im Bereich der Künstlichen Intelligenz (KI) ein.

Huawei hat das ganze mit einer schönen Aktion versehen, über die Taubenschlag berichtet

StorySign ist für Android über den Google Play Store und Huawei AppGallery kostenlos erhältlich.

StorySign
StorySign
Entwickler: StorySign
Preis: Kostenlos

 

Tags

Torsten Schmitt (Pixelaffe)

Geboren 1976 im schönen Schwetzingen und nicht weggekommen. Ich habe somit den Aufstieg des Internet miterlebt und beruflich auch vorangetrieben. Hier schreibe ich über all die Technologien die mir auf meiner Reise durch das "Neuland" auffallen. Wenn ihr mir was für einen Kaffee oder neue Gadgets zukommen lassen wollt, könnt ihr das gerne über www.paypal.me/pixelaffe.de tun

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Close
Close

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen