News

Twitter bringt die chronologische Timeline zurück

Aufschrei! Twitter will wieder etwas an der Timeline ändern! Aber diesmal sehen sie wohl ein mit einer der letzten Änderungen ordentlich die Misshunst der User auf sich gezogen haben, oder wollen nur von der verstümmelung ihrer API ablenken.

konkret geht es diesmal um das „durchmischen“ der Timeline, die den Nutzern ja ein viel bessere Erfahrung im Umgang mit Twitter versprochen hatte – was aber eher nicht so wahr. Aber man kann nicht sagen, dass Twitter nicht lernfähig sei bzw. auf seine Nutzer hört.

Jedenfalls scheint auch Twitter langsam auf die Idee gekommen zu kommen, dass die Funktion eben doch eher Müll ist, als dass sie den Nutzern wirklich hilft neue Dinge zu entdecken – zukünftig will man Nutzern nun die selbst die Wahl überlassen ob sie eine „passende“ oder „chronologische“ Reihenfolge sehen möchten.

Und das beste daran ist: Es funktioniert ab sofort! Deaktiviert in den Einstellungen unter „Inhaltsvorlieben“ den Punkt „Zeige mir die besten Tweets zuerst an“ – DONE

Zukünftig will Twitter da noch ein wenig was anpassen damit die Timelines einfacher geswitched werden können, aber diese Funktion hilft schon jetzt allemal.

Torsten Schmitt (Pixelaffe)

Geboren 1976 im schönen Schwetzingen und nicht weggekommen. Ich habe somit den Aufstieg des Internet miterlebt und beruflich auch vorangetrieben. Hier schreibe ich über all die Technologien die mir auf meiner Reise durch das "Neuland" auffallen. Wenn ihr mir was für einen Kaffee oder neue Gadgets zukommen lassen wollt, könnt ihr das gerne über www.paypal.me/pixelaffe tun

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Cookie Consent mit Real Cookie Banner