NewsSmartphone

2021 sollen 100 Millionen Honor Smartphones produziert werden

Kaum ist man mehr oder minder selbstständig, fängt man auch schon an sich mit den anderen Playern einen verbalen Kampf zu liefern, so auch Honor die kürzlich von Huawei an Shenzhen Zhixin New Information Technology verkauft wurden.

Genauer geht es darum, die Produktion um 40 % zu erhöhen, um auf die 100 Millionen Geräte zu kommen.  Um dieses Ziel zu erreichen, müssen allerdings noch ein paar Hürden genommen werden, so muss Honor nun nach geeigneten Lieferanten suchen, die sie überhaupt beliefern können, denn das Embargo gegen Honor wurde wohl noch nicht offiziell aufgehoben. Dazu kommt, dass diese riesigen Stückzahlen an Teilen zunächst auch einmal erst produziert werden können. Gefühlt hat Honor da ein wenig die rosarote Brille auf.

Qualcomm lässt dies wohl aktuell prüfen und ist wohl auch schon in Verhandlungen mit Honor wie es denn weitergehen könnte, das Gleiche gilt auch für MediaTek.

Spannend ist dabei allerdings, das Honor-CEO George Zhao bereits angekündigt hat demnächst ein ein nues Smartphone vorzustellen, wenn Honor unter dem neuen Eigentümer seiner Roadmap treu bleibt könnte es sich dabei um das Honor V40, von dem Bilder wohl auch schon im Netz ihre Runde machen.

Wenn man den Gerüchten Glauben schenken kann, dann wird das Honor V40 mit einem 120 Hz 1.080p+ Display, einem MediaTek Dimensity 1000+, mit einer 50 Megapixel Hauptkamera und mit einer 66 Watt Schnellladefunktion ausgestattet sein.

Dann warten wir mal noch ein paar Tage und schauen wie sich das ganze für Honor entwickelt.

Torsten

Geboren 1976 im schönen Schwetzingen und nicht weggekommen. Ich habe somit den Aufstieg des Internet miterlebt und beruflich auch vorangetrieben. Hier schreibe ich über all die Technologien die mir auf meiner Reise durch das "Neuland" auffallen. Wenn ihr mir was für einen Kaffee oder neue Gadgets zukommen lassen wollt, könnt ihr das gerne über www.paypal.me/pixelaffe tun

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"