News

Das Game of Thrones Intro – gespielt auf Computer-Hardware

Da da dadada da dadada da dadada da dadada da dadada da dadada da dadada da dadada da …

Valar Morghulis. Am 14. April 2019 geht Game of Thrones in die letzte Runde. Wer von den geliebten und ungeliebten Charakteren die 8 Staffel überleben wird, wissen wir leider nicht. Was wir aber wissen ist das: Mit der letzten Folge wird auch der coole Titelsong ein letztes Mal erklingen. Zur Einstimmung darauf ist er hier nochmal – und zwar gespielt auf Floppys, Festplatten und Druckern.

Das Video stammt vom polnischen YouTube User Paweł Zadrożniak, auch bekannt als Floppotron, der sich auch bereits anderen bekannten Songs wie „Don’t stop me now“ von Queen oder „Take me Home Country Roads“ von John Denver angenommen hatte. Checkt einfach mal seinen YouTube Channel.

Doch genug der einleitenden Worte. Hier ist der Song:

Wenn dann am 19. Mai die letzte Folge gelaufen ist, heißt es, sich eine neue Serie zum Wegbingen zu suchen. Zum einen gibt es da ja die „The Witcher„-Serie auf Netflix, zum anderen das „Herr der Ringe“ Prequel auf Amazon Prime Video. Und sollten die nichts taugen, gibt es vielleicht eine weitere Hoffnung für Fantasy Fans. Denn mindestens ein Game of Thrones Spin-Off ist ja ebenfalls bereits in der Mache. What is dead may never die…

Titelbild: mauRÍCIO santos on Unsplash

Tags

Andy

Nerd, Geek, SciFi-Fan, Rollenspieler, Gamer. Beruflich schreibe ich seit 2011 Dinge ins Internet – seit 2017 als Redakteur und Community Manager bei notebooksbilliger.de. Erste Computer-Gehversuche ca. 1985 auf einem C64.

Related Articles

Back to top button
Close
Close

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen