AudioTestberichte

Günstiger Preis, große Klasse: Huawei Freebuds 4i

Nachdem die Huawei 2020 die hochpreisigen Freebuds Pro und die Freebuds Studio vorgestellt hat, wurden nun die etwas günstigeren Freebuds 4i vorgestellt und will vor allem durch das integrierte ANC im Vergleich zur Konkurrenz punkten. Ob die Freebuds 4i halten was Huawei verspricht, habe ich mir einmal für euch angeschaut.

Kopplung und Akku

Gekoppelt wird via Bluetooth 5.2 mit eurem Smartphone, dies klappt sowohl mit Android als auch mit iOS reibungslos. Mit beiden Betriebssystemen funktionieren die FreeBuds 4i problemlos. Im Vergleich zu den Vorgängermodellen wurde die Akkulaufzeit weiter verbessert. Eine Ladung soll nun für bis zu 10 Stunden Musikgenuss sorgen. Bei aktiviertem ANC bleiben jedoch nur noch sechs Stunden übrig. Sind die Akkus doch mal erschöpft, genügen zehn Minuten im Ladecase, um wieder bis zu vier Stunden Musik hören zu können. Das bietet zusätzlich Energie für zwei weitere Ladungen. Insgesamt kommt man so auf eine Laufzeit von über einem Tag. Geladen wird lediglich über USB-C-, Wireless-Charging gibt es hier nicht. Die FreeBuds 4i sind auch Multipoint-fähig und erlaubt es daher zwei Bluetooth-Geräten mit den Freebuds 4i zu koppeln.

Bequem und ausdauernd

Optisch orientieren sich die FreeBuds 4i stark an den Vorgängern sind aber nicht so kantig wie die Freebuds Pro und können daher auch besser aus dem Ladecase geholt werden. Verwendet man den passenden Silikonaufsatz, fallen sie selbst schnellen Kopfbewegungen nicht aus dem Ohr und schirmen gut gegen Umgebungsgeräusche ab. Bedient werden die Kopfhörer via Touch-Steuerung. Tippt man zweimal auf die Kopfhörer, startet beziehungsweise pausiert man die aktuelle Wiedergabe. Durch erneutes Doppeltippen geht es weiter. Die gleiche Geste nutzt man, um eingehende Anrufe anzunehmen oder aufzulegen. Berührt man den Kopfhörer länger, wechselt man in den Noise-Cancelling-Modus und auch wieder zurück. Dazwischen findet sich noch der Awareness-Modus, bei dem die Umgebungsgeräusche sogar hörbarer sind als im normalen Modus. Solltet ihr diese Belegung einmal Ändern wollen, könnt ihr dies über die Huawei AI-Life-App tun. Auf dem iPhone gibt es leider immer noch keine passende App, die dies zulässt, was (erneut) Minuspunkte verschafft.

Sehr gute Geräuschunterdrückung

Neuerung und gleichzeitig das Highlight ist die „neue“ aktive Geräuschunterdrückung (ANC). Das ANC soll etwa 99 Prozent der Umgebungsgeräusche ausfiltern und ist dabei ähnlich gut wie bei den teureren FreeBuds Pro. Kaum aktiviert, werden die Umgebungsgeräusche deutlich reduziert. Laute, spontane Geräusche werden aber nach wie vor nicht ausgefiltert, aber das schaffen selbst die besten Kopfhörer nicht. Der Awareness-Modus lässt die Umgebungsgeräusche durch und verstärkt diese Teilweise sogar noch.

Klang

Der Klang der Kopfhörer ist für ein Gerät dieser Preisklasse komplett ausreichend, kommt aber nicht an die Freebuds Pro oder gar die Freebuds Studio heran. Vor allem den Bass finde ich persönlich etwas zu massiv, Höhen, Mitten klingen dafür gut ausbalanciert. Das verbaute Mikrofon tut seinen Dienst unspektakulär und gibt die Stimme natürlich wieder. Im Preisbereich für unter 100 Euro ist die Klangqualität aber wirklich gut und hebt sich von anderen Herstellern ab. Durch das wirklich gute ANC liegen die Freebuds Pro sogar an der Spitze was Preis/Leistung angeht.

Fazit

Mit dem FreeBuds 4i beweist Huawei einmal mehr, dass man sie noch nicht komplett abschreiben sollte. In den letzten Jahren hat man das Wearable-KnowHow weiter ausgebaut und verbessert. Die Freebuds 4i bieten einen guten Klang und verfügen über eine sehr gute Geräuschunterdrückung. Zum UVP von 79 Euro findet man nichts Vergleichbares. Das überarbeitete Design, die neu hinzugefügte Geräuschreduzierung und die bessere Akkulaufzeit machen die FreeBuds 4i zum Preis-Leistungs-Sieger im Bereich unter 100 Euro.

HUAWEI FreeBuds 4i Kabellose In-Ear-Bluetooth-Kopfhörer mit aktiver Geräuschunterdrückung, schnellem Aufladen, langer Akkulaufzeit, Carbon Schwarz, Garantieverlängerung auf 30 Monate
  • Intelligente Geräuschunterdrückung: Die Sensoren der FreeBuds erkennen & reduzieren aktiv Umgebungsgeräusche / Das Dual-Mikrofon-System hilft dabei, Windgeräusche im Freien effektiv zu reduzieren
  • 10 Stunden Musikwiedergabe: Die FreeBuds 4i verfügen über eine bemerkenswerte Laufzeit von 10 Stunden / Die Schnellladetechnologie ermöglicht 4 Stunden Audiogenuss bei einer 10-minütigen Ladezeit
  • Glasklarer Klang: Der 10-mm-Treiber und die Polymer-Verbundmembran sorgen für satte Instrumentalharmonien, glasklare Stimmen, druckvolle Bässe und einen optimal abgestimmten Sound
Angebot
HUAWEI FreeBuds 4i Kabellose In-Ear-Bluetooth-Kopfhörer mit aktiver Geräuschunterdrückung, schnellem Aufladen, langer Akkulaufzeit, Keramik Weiß, Garantieverlängerung auf 30 Monate
  • Intelligente Geräuschunterdrückung: Die Sensoren der FreeBuds erkennen & reduzieren aktiv Umgebungsgeräusche / Das Dual-Mikrofon-System hilft dabei, Windgeräusche im Freien effektiv zu reduzieren
  • 10 Stunden Musikwiedergabe: Die FreeBuds 4i verfügen über eine bemerkenswerte Laufzeit von 10 Stunden / Die Schnellladetechnologie ermöglicht 4 Stunden Audiogenuss bei einer 10-minütigen Ladezeit
  • Glasklarer Klang: Der 10-mm-Treiber und die Polymer-Verbundmembran sorgen für satte Instrumentalharmonien, glasklare Stimmen, druckvolle Bässe und einen optimal abgestimmten Sound

Huawei Freebuds 4i

Tragekomfort - 85%
Bedienung - 70%
Sound - 85%
Preis/Leistung - 90%

83%

Solltet ihr ein Android Smartphone besitzen und ein paar solide ANC In-Ears suchen, solltet ihr zugreifen. iPhone Besitzer sollten bedenken, dass die Freebuds 4i zwar problemlos funktionieren, die zugehörige App aber nicht verfügbar ist.

Bei den hier angezeigten Produkten handelt es sich um Affiliate Links, bei einem Kauf unterstützt ihr meine Arbeit. Letzte Aktualisierung 1.07.2021 / Bilder von der Amazon Product Advertising API. Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen.

Torsten

Geboren 1976 im schönen Schwetzingen und nicht weggekommen. Ich habe somit den Aufstieg des Internet miterlebt und beruflich auch vorangetrieben. Hier schreibe ich über all die Technologien die mir auf meiner Reise durch das "Neuland" auffallen. Wenn ihr mir was für einen Kaffee oder neue Gadgets zukommen lassen wollt, könnt ihr das gerne über www.paypal.me/pixelaffe tun

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"