AudioIFA 2018Smart Home

Huawei bringt mit dem AI Cube einen LTE-Router mit Smart-Speaker

Huawei hat auf der IFA nicht nur das Mate 20 Lite präsentiert, sondern auch noch weitere Neuheiten gezeigt. Das ganze nennt sich dan AI Cube – eine 4G-Router mit integriertem Smart Speaker, wobei Huawei hier nicht den Fehler gemacht hat und versucht hat einen weiteren Smart-Assistenten zu erfinden sondern auf Amazon´s Alexa zurückgreift.

Der Huawei AI Cube mit einer mit einer SIM-Karte bestückt werden und um dann Daten mit einer Geschwindigkeit von bis zu 300 MBit/s Daten zu übertragen, wenn es das Netz zulässt. Diese wiederum verteilt er dann via WLAN ac (1.200 MBit/s, 2,4 GHz + 5 GHz) oder LAN an andere Geräte.

Gleichzeitig hat der AI Cube zusätzlich einen Smart Speaker integriert, der mit Alexa ausgestattet ist. So kann man direkt über den Router Befehle verteilen oder Inhalte wie Musik oder Hörbücher anhören. Laut Huawei ist man für den AI Cube eine Partnerschaft mit Amazon eingegangen. Der AI Cube ist dafür mit vier Mikrofone mit Fernfeld-Spracherkennung ausgestattet. Huawei verspricht eine gute Klangqualität – diese soll über den großen Klangraum und die Aluminium-Membran zustande kommen. Die Membran soll für kristallklare Höhen und Mitten sorgen, während der Bass voll bleiben. Eine Vorführung gab es auf der IFA leider noch nicht.

Der smarte Lautsprecher ist knapp 22 Zentimeter hoch, hat einen Durchmesser an der Basis von rund 12 Zentimetern und wiegt 900 Gramm. Huawei wird den AI Cube in mehreren Farben auf den Markt bringen, wobei der obere Teil immer weiß sein wird und die Bespannung des Lautsprecherteils sich unterschiedet.

Der Huawei AI Cube soll voraussichtlich ab Mitte Dezember verfügbar sein. Ein Preis wurde noch nicht mitgeteilt.

Wie seht ihr ds? Brauchen wir noch ein weiteren Smart-Lautsprecher, oder ist die Kombination aus Laitsprecher und LTE Router genau das was ihr gesucht habt um z.B. im Garten oder Urlaub nicht auf euren gewohnten Komfort verzichten zu müssen?

Tags

Torsten

Geboren 1976 im schönen Schwetzingen und nicht weggekommen. Ich habe somit den Aufstieg des Internet miterlebt und beruflich auch vorangetrieben. Hier schreibe ich über all die Technologien die mir auf meiner Reise durch das "Neuland" auffallen. Wenn ihr mir was für einen Kaffee oder neue Gadgets zukommen lassen wollt, könnt ihr das gerne über www.paypal.me/pixelaffe tun

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Related Articles

Back to top button
Close
Close

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen