NewsSmartphone

Huawei P40-Serie : Was die Leaker sagen…

In den letzten Tagen gab es einige Leaks zum im Frühjahr erwarteten Huawei P40 und seine Kollegen der P40-Reihe. Es wird wohl auch in diesem Jahr wieder drei P40-Varianten geben. Die sich offensichtlich lediglich im Kamera-Setup unterscheiden. Die Codenamen zweier Modelle sind ebenfalls bekannt, sie sollen ANNA und ELSA lauten (ob das dritte dann „Olaf“ genannt wurde?). Zudem geht das Gerücht durchs Netz, dass es eine Variante mit Keramikrückseite geben könnte.

Die Geräte der Huawei P40-Reihe wohl mit dem neuen Kirin-990ausgestattet werden, der dann vermutlich mit viel Trara auf dem MWC in Barcelona vorgestellt werden wird. Softwareseitig werden diese Geräte mit Android 10 auf den Markt kommen, allerdings ebenfalls ohne die Huawei Services (wie schon das Mate 30 Pro)

Huawei P40 mit 3 Kameras

Zuerst ein paar Details zum Huawei P40, das über drei Kamerasensoren verfügt. Spannend sind zudem die sichtbaren Angaben zu Blende und Brennweite. Liegt das Huawei P40 mit Brennweiten von 17 – 80 mm ungefähr bei einem Mate 30 Pro, kann das P40 Pro bis zu 125 mm bieten (wie das P30 Pro) und das P40 Pro mit 5er Hauptkamera sogar 240 mm. Die Daten der Blende sind ebenso spannend, für das P40 und P40 Pro mit 1.9 – 2.4 sowie 1.8 – 3.4 eher normal. Das P40 Pro mit der 5-fach Kamera bietet aber eine Blendenöffnung von 1.8 – 4.0. Der Zoom soll hier sogar bis 10x gehen.

Huawei P40 Pro mit 4 Kameras

Huawei P40 Pro mit 5 Kameras

Auch die Farben sind mittlerweile im Gespräch da wieder einmal jemand vorab Pressebilder gefunden hat:

Huawei scheint es wohl in diesem Jahr wieder einmal bunt zu treiben.

Das scheinen die wohl bekannten Modelle zu sein die aller Voraussicht nach Ende März in Paris vorgestellt werden. So wie es ausschaut, werden auch diese Geräte ohne Google-Dienste auf den Markt kommen, wie auch schon das Mate 30 Pro. Grund dafür ist auch das anhaltende Embargo der USA gegen China.

Wa sagt ihr dazu? Wird es die neue P40 Serie ebenso schwer haben wie das Mate 30 aus dem Vorjahr? Kunden sind verwöhnt und Kunden scheuen auch Neuigkeiten. Hinterlasst eure Meinung in den Kommentaren.

Tags

Torsten

Geboren 1976 im schönen Schwetzingen und nicht weggekommen. Ich habe somit den Aufstieg des Internet miterlebt und beruflich auch vorangetrieben. Hier schreibe ich über all die Technologien die mir auf meiner Reise durch das "Neuland" auffallen. Wenn ihr mir was für einen Kaffee oder neue Gadgets zukommen lassen wollt, könnt ihr das gerne über www.paypal.me/pixelaffe tun

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Related Articles

schau dir auch an

Close
Back to top button
Close
Close

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen