News

Kekfe? Honor 8 bekommt ab sofort Android Oreo

Honor hat heute nach langem hin und her nun endlich das Update auf Oreo für das Honor 8 bestägt. Nachdem das Update zuerst für Mai 2018 angekündigt war, war es lange ruhig und es wurde sogar gemunkelt ob Honor da nicht sogar den Mund zu voll genommen hatte. Heute dann die Pressemeldung auf die viele Benutzer des Honor 8 gwartet haben und einen Termin:

Ab dem 31. Juli ist es demnach möglich, sich das Update herunterzuladen, neben an Android Oreo erhält man dann zusätzlich auch noch das Update auf EMUI 8.0. Allerdings gibt es einen kleinen Wehrmutstropefen, das Update wird nicht OTA automatisch installiert. Man muss das Gerät laut Honor per USB-Kabel Updaten. Dies sollte aber nicht allzu kompliziert sein. Alles was ihr dazu braucht ist ein USB-Kabel einen Rechner und die Hi-Suite App die ihr euch kostenlos installieren könnt, falls diese nicht (mehr) auf eurem Gerät ist.

Honor 8

So könnt ihr das Update auf Android 8 auf eurem Honor 8 installieren:

  1. verbindet das Honor 8 mithilfe eines USB-Kabels mit einem Computer.
  2. öffenet die HiSuite Tool App und sucht nach dem Update für auf Oreo.
  3. Fertig

Neben den typischen neuen Android Funktionen erhaltet ihr lt. Honor folgend zusätzliche nützliche Funktionen:

  • Verbesserungen im Bereich Effizienz und Geschwindigkeit des Smartphones
  • Picture-in-Picture-Modus
  • Schnelle Kontextmenüs aus App-Symbolen
  • Schwebendes Navigationsdock
  • Fotogalerie-Papierkorb
Tags

Torsten

Geboren 1976 im schönen Schwetzingen und nicht weggekommen. Ich habe somit den Aufstieg des Internet miterlebt und beruflich auch vorangetrieben. Hier schreibe ich über all die Technologien die mir auf meiner Reise durch das "Neuland" auffallen. Wenn ihr mir was für einen Kaffee oder neue Gadgets zukommen lassen wollt, könnt ihr das gerne über www.paypal.me/pixelaffe tun

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Related Articles

Back to top button
Close
Close

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen