IFA 2019Zubehör

PNY zeigt weltweit kleinste und schnellste externe SSD

PNY schrumpft die SSD und rauskommt dabei die Elite Portable SSD. Auf der IFA zeigte der Hersteller jetzt seine winziges SSD.

Wer jetzt glaubt die Speicherkapazität und Geschwindigkeit der PNY Elite Portable SSD, die es auch in einer Pro-Version gibt, wird mit dem kleinen Umfang auch kleiner, hat sich getäuscht. Im Gegenteil: Sie ist sogar ziemlich flott und bietet bis zu 1 Terabyte Platz.

Die PNY Elite Portable SSD misst nur 60 x 35,6 x 8,9 mm und bietet eine Lese- und Schreibgeschwindigkeit von jeweils 420 Megabyte pro Sekunde (USB 3.1 Gen1). Sie wiegt 50 Gramm und fasst wahlweise 240, 480 oder 960 GByte. Sie soll auch problemlos mit all euren Devices und Geräten kompatibel sein und kommt mit zwei USB-Kabeln (Typ C zu Typ C sowie Typ C zu Typ A) im Lieferumfang.

Die Preise für das Gerät gibt PNY wie folgt an:

Portable SSD Elite 240 Gigabyte: 44,90 Euro
Portable SSD Elite 480 Gigabyte: 69,90 Euro
Portable SSD Elite 960 Gigabyte: 119,90 Euro

Pro Elite Portable SSD mit noch mehr Speicher

Neben der Elite Portable SSD bietet PNY ebenfalls die Pro Elite Portable SSD an. Der Unterschied, die Pro-Version kommt mit mehr Speicher und noch rasanterer Lese- und Schreibgeschwindigkeit: 880 Megabyte liest das Gerät pro Sekunde und schreibt mit 900 Megabyte sogar etwas schneller (USB 3.1 Gen2). Allerdings ist das Pro-Modell mit Abmessungen von 63,5 x 57,1 x 10,9 Millimetern ein wenig größer. Hier gibt es Ausführungen mit 250 und 500 GByte sowie mit 1 TByte.

Erhältlich sind beide Ausführungen der SSD, im robusten Aluminiumgehäuse, ab sofort in den Farben Schwarz, Roségold, Silber gebürstet und Hellblau. Für die Pro-Version müsst ihr folgende Preise zahlen:

Portable SSD PRO 250 Gigabyte: 69,90 Euro
Portable SSD PRO 500 Gigabyte: 99,90 Euro
Portable SSD PRO 1 Terabyte: 149,90 Euro

Was meint ihr, ist kleiner wirklich besser?

Tags

Torsten

Geboren 1976 im schönen Schwetzingen und nicht weggekommen. Ich habe somit den Aufstieg des Internet miterlebt und beruflich auch vorangetrieben. Hier schreibe ich über all die Technologien die mir auf meiner Reise durch das "Neuland" auffallen. Wenn ihr mir was für einen Kaffee oder neue Gadgets zukommen lassen wollt, könnt ihr das gerne über www.paypal.me/pixelaffe tun

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Related Articles

Back to top button
Close
Close

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen