Drohnen

Rock and Roll über der Elbphilharmonie

Wie man eine bekannte Baustelle richtig in Szene setzt, zeigt nicht nur der BER oder Stuttgart 21 sondern auch die Betreiber der Elbphilharmonie in Harmburg. Mit einem Racecopter wird das Gebäude doch direkt einmal auf seine Flugtauglichkeit geprüft. Dabei entstand diese Video.

https://www.youtube.com/watch?v=jp3ihLXzU4s

Wer mehr sehen will, kann selbst einen Flug wagen.

Hinweis: Die Aufnahmen hat ein professioneller Pilot mit einer Sondergenehmigung im Auftrag der Elbphilharmonie angefertigt, daher nicht unbedingt nachmachen – die Fassade ist teuer 😉

Torsten Schmitt (Pixelaffe)

Geboren 1976 im schönen Schwetzingen und nicht weggekommen. Ich habe somit den Aufstieg des Internet miterlebt und beruflich auch vorangetrieben. Hier schreibe ich über all die Technologien die mir auf meiner Reise durch das "Neuland" auffallen. Wenn ihr mir was für einen Kaffee oder neue Gadgets zukommen lassen wollt, könnt ihr das gerne über www.paypal.me/pixelaffe tun

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"