NewsSmartphone

Snapdragon 480: 5G kommt in der Einsteigerklasse an

Qualcomm startet mit einer kleinen Überraschung ins neue Jahr und stellt den Snapdragon 480 mit 5G vor. Nachdem Qualcomm kürzlich erst den Snapdragon 888 vorgestellt hatte, folgt nun der Snapdragon 480. Da 400 weniger ist als 800, soll der neue Prozessor nicht in Premiumgeräten zum Einsatz kommen, sondern 5G endlich in dir Einsteiger- bzw. unteren Mittelklasse bringen.

Theoretisch könnten jetzt endlich Geräte für um die 150 Euro mit 5G Unterstützung auf den Markt kommen (Hey Nokia, wie wärs?). Der neue Snapdragon 480 ist der Nachfolger des im letzten Jahr vorgestellten Snapdragon 460 – im 8-nm-Verfahren. Im direkten Vergleich soll seine Leistung nahezu verdoppelt worden sein. Insgesamt acht Kryo-Kerne, die maximal mit 2,0 GHz takten sind verbaut. Dazu kommen zwei Cortex-A76 Kerne und sechs Cortex-A55. Beim Grafikchip setzt man auf einen Adreno 619.

Für Schnellaufladung wird QuickCharge 4+ unterstützt. In Sachen Foto und Video ist ein Spectra 345 ISP zuständig. Er erlaubt die Verwendung von Triple-Kameras. FHD+-Displays mit bis zu 120 Hz in werden ebenso unterstützt. Als AudioCodec wird aptX unterstützt.

Mehr Infos zum Snapdragon 480 findet ihr auf der offiziellen Seite.

 

Torsten

Geboren 1976 im schönen Schwetzingen und nicht weggekommen. Ich habe somit den Aufstieg des Internet miterlebt und beruflich auch vorangetrieben. Hier schreibe ich über all die Technologien die mir auf meiner Reise durch das "Neuland" auffallen. Wenn ihr mir was für einen Kaffee oder neue Gadgets zukommen lassen wollt, könnt ihr das gerne über www.paypal.me/pixelaffe tun

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"