News

Wednesday Night – Part I

So dann will ich mal loslegen mit dem für mich Neuen. Ich muss sagen die 3D Grafik hier ist richtig geil und die Effekte sind echt der Hammer. Könnte wohl daran liegen, das ich meinen faulen Arsch mal vom Sofa hochbekommen habe um das Zeugs rechts und links neben dem 42" Plasma genauer zu inspizieren. Ich muss sagen, einfach nur geil. Die SFX so real die haben echt keine Kosten und Mühen gescheut um sogar so kaltes Zeug vom Studiohimmel zu werfen. Nach ein paar Zuckungen mit meinen Beinen stand ich dann vor dem Kaffeehaus in Schwetzingen und hab mixh dann kurz entschlossen einfach reingesetzt um ein Bierchen zu trinken. Das ganze ist eine echt gut gemachte Simulation und lecker ist es dazu auch noch. Viele andere Avatare sind aber nicht hier, denn gegenüber auf der Eisbahn findet gerade Fussbaltunier statt so richtig mit Ball und auf die Fresse fallen. So lange scheint es sich aber zu füllen der Barkeeper spackt gerade richtig rum und kommt in die Gänge bzw. nimmt seine Hände mal aus der Hosentasche. Ev. Wird ihm ja auch nur warm.

irgendwie hat das Kaffeehaus die letzten Jahre richtig nachgelassen und lebt nur noch von seinem guten Ruf. Das ganze ist mir schon einmal im Sommer aufgefallen als wir nach einer Motorradtour nur kurz etwas zu trinken wollten, als wir nach 20 min immer noch nichts hatten sind wir halt ins Blaue Loch gewechselt, die zehn Leute haben dann abends halt in der Abrechnung gefehlt, scheint aber immer noch nicht weh genug getan zu haben. Naja, mal schauen wie sich das ganze entwickeln wird, ich werde ganz einfach ab sofort jeden Mittwoch die Kneipen rund um den Schlossplatz in Schwetzingen besuchen und bewerten, mal schauen ob sich in all den Jahren ein neuer Held auf den Platz gewagt hat. Schließlich ist die Konkurrenz groß und schläft bekanntlich auch nicht. So mein Bier ist leer, der Barkeeper scheint müde zu sein oder Rückenschmerzen zu haben und der Pixelaffe geht wieder nach hause in seinen Stall.

Torsten Schmitt (Pixelaffe)

Geboren 1976 im schönen Schwetzingen und nicht weggekommen. Ich habe somit den Aufstieg des Internet miterlebt und beruflich auch vorangetrieben. Hier schreibe ich über all die Technologien die mir auf meiner Reise durch das "Neuland" auffallen. Wenn ihr mir was für einen Kaffee oder neue Gadgets zukommen lassen wollt, könnt ihr das gerne über www.paypal.me/pixelaffe tun

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Cookie Consent mit Real Cookie Banner