GamingKonsolen

Xbox One erhält Unterstützung für Tastatur und Maus

Lange schon gab es Gerüchte darüber, wurde indirekt angekündigt, dann war es wieder lange ruhig um das Thema. Nun hat Phil Spencer es ENDLICH offiziell angekündigt. Die XBox erhät Maus und Tastatur – Support.

In einem Blogbeitrag kündigt Microsoft dies bereits an. Laut Microsoft sollen die meisten kabelgebundenen und drahtlosen Tastaturen und Mäuse mit der Xbox One kompatibel sein, jedoch ist man mit Razor eine Kooperation eingegangen, um ganz besondere Eingabegeräte anbieten zu können.

Alle die jetzt schreien, dass Keyboard und Maus einen Vorteil gegenüber den normalen Controller haben, können beruhigt sein – Entwickler können selbst entscheiden, ob und wie sie die Eingabegeräte in ihren Games unterstützen. Das erste Spiel wird fas kostenlos verfügbare Actiontitel Warframe vom kanadischen Entwicklerstudio Digital Extremes sein, weitere werden allerdings sicherlich folgen.

Tags

Torsten

Geboren 1976 im schönen Schwetzingen und nicht weggekommen. Ich habe somit den Aufstieg des Internet miterlebt und beruflich auch vorangetrieben. Hier schreibe ich über all die Technologien die mir auf meiner Reise durch das "Neuland" auffallen. Wenn ihr mir was für einen Kaffee oder neue Gadgets zukommen lassen wollt, könnt ihr das gerne über www.paypal.me/pixelaffe tun

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Related Articles

Back to top button
Close
Close

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen