10+1 Fragen an

10 + 1 Fragen an…Dennis Vitt

Auch diese Woche eine neue Folge der Reihe 10+1 Fragen an:

Dennis Vitt – 28, dynamisch und auch in diesem Internet unterwegs……

1.) Was hast du in der Prä-Internet Zeit gemacht?

Da ich erst junge 28 bin (waah, es geht steil auf die 30 zu), bin ich mehr oder minder mit dem Internet aufgewachsen. Schon recht (mit 12 oder 13) früh entdecke ich, dass diese modernen Geräte die Zukunft sein würde, startete ich gleich mit 16 meine Ausbildung im Einzelhandel – in der Handyabteilung. Was bis heute, mit einer Ausnahme von 2 Jahren, so geblieben ist. Ich bin ja noch recht jung, daher ist die Frage bisschen blöd ?

2.) Was war das schlimmste Smartphone, dass du je besessen hast und warum?

Das in meinen Augen schlimmste Smartphone war das LG KM 900 Arena. Damals als iPhone Killer angepriesen, dabei war es langsam, langweilig und konnte nichts. Es hakte an allen Ecken und der Touch war eine reine Katastrophe. Recht schnell wurde ich es damals auf dem Flohmarkt (für die heutige Generation: Sowas wie Ebay nur in Reallife) los und kaufte mir das Motorola Milestone. Schon damals eine ganz neue Welt.

LG KM 900 Arena
LG KM 900 Arena

3.) Welches Gadget würdest du dir aktuell sofort kaufen, wenn die Kohle da wäre?

Was ich richtig genial finde, sind 3D Drucker. So ein Teil würde ich mir gerne zulegen, wenn es nicht so teuer wäre. Ich würde so vieles damit bauen..

4.) Welcher Hype/Firma wird aktuell total überschätzt?

Momentan fahren viele Firmen auf den AI Zug ab, für mich steckt diese Technik noch in den Kinderschuhen und noch Jahre von der „wirklichen“ Nutzung entfernt. Einzig und alleine IKEA (Ikea Place)  setzt das derzeit mit dem „Zeigen“ der einzelnen Produkten in der eigenen Wohnung um. Auch der Hype im Blockchain-Technologien muss sich erst noch ein bisschen entwickeln, bevor man sagen könnte, man nutzt es sinnvoll.

5.) Was glaubst du wird das „nächste große Ding“?

Richtig tolle Elektroautos mit guter Reichweite und guter Ausstattung. Das wäre doch mal was.

6.) Was würdest du deinem „Vergangenheits-Ich“ mit auf den Weg geben?

Sag öfter mal „NEIN!“ es bringt absolut nichts, wenn du es versuchst alles und jedem Recht zu machen. In vielen Fällen kommt dafür noch nicht mal ein Danke zurück. Außerdem solltest du sich besser Strukturieren und organisieren. Dann vergisst du auch nichts und bist weniger im Stress. 

7.) Was ist dein Guilty Pleasure / Laster?

Ich fange zu viele Sachen an und beende die Sachen halbherzig oder gebe diese ab. Oftmals beiße ich mir dabei in den Popo.

8.) Hast du schon einmal gegen das Gesetz verstoßen?

Naja, wer hat dies nicht getan?

9.) Wieviel Bargeld trägst du aktuell mit der rum?

32,68 Euro aber nur, weil ich gestern auf der Bank war und Bargeld für ein Bierchen im Verein gebraucht hatte, dort wird  – verständlicherweise – keine Karte akzeptiert. 

10.) Hund oder Katze?

Hund

Bonus:

11.) Was wolltest du schon immer mal loswerden?

Bevor du andere um Hilfe fragst, versuche lieber selbst eine Lösung zu finden

Hier findet ihr mich:

v-i-t-t-i.de

DennisVitt.de
Twitter: @vitti_de

Wenn du auch bei „10+1 Fragen an….“ mitmachen willst: Hier findest du die Fragen, einfach beantworten und dann per Mail zurück an mich. (Doc ist „read only“)

Tags

Torsten

Geboren 1976 im schönen Schwetzingen und nicht weggekommen. Ich habe somit den Aufstieg des Internet miterlebt und beruflich auch vorangetrieben. Hier schreibe ich über all die Technologien die mir auf meiner Reise durch das "Neuland" auffallen. Wenn ihr mir was für einen Kaffee oder neue Gadgets zukommen lassen wollt, könnt ihr das gerne über www.paypal.me/pixelaffe tun

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Related Articles

schau dir auch an

Close
Back to top button
Close
Close