10+1 Fragen an

10 + 1 Fragen an…Konstantin

Auch diese Woche eine neue Folge der Reihe 10+1 Fragen an:

Konstantin – ist Fachinformatik. In einer Firma die er nicht empfehlen würde. (seine Worte)… zudem scheint er Lihtbildscheu zu sein 😉

1.) Was hast du in der Prä-Internet Zeit gemacht?

auf einem MP3-Player der FM-Radio konnte gemerkt dass man in der niedrigsten Qualität über 420 Pop-Songs in 256 Megabyte gequetscht bekommt.

Aber da gab es das Internet schon. Ich bin erst nachdem die US-amerikanische National Science Foundation entschieden hat das Internet zur Verfügung zu stellen auf diesem Planeten.

2.) Was war das schlimmste Smartphone, dass du je besessen hast und warum?

Den MP3-Player den man nur über USB Typ A laden konnte – in einer Zeit in der es noch völlig utopisch war Geräte überhaupt über einen Datenanschluss laden zu wollen. Den musste ich damals (es war kein Netzteil beigelegt) über einen aktiven USB 1.1 Hub laden.
Der Verkäufer im Laden fand es ziemlich interessant warum denn überhaupt jemand auf die Idee kommen könnte diese Geräte nicht mit wechselbaren Batterien auszustatten – schließlich überlässt man solche Geräte dann ja vollends dem Memory-Effekt.

3.) Welches Gadget würdest du dir aktuell sofort kaufen, wenn die Kohle da wäre?

Gadgets? Nein, Konzerne. IKEA… Für Gadgets gibt man ja nur Geld aus…

4.) Welcher Hype/Firma wird aktuell total überschätzt?

Tesla. Die Energiedichte in Batterien muss deutlich besser werden um das sinnvoll umsetzen zu können was Tesla mit dem Roadster 2 verspricht. Und die Energiedichte in Batterien wird so schnell nicht besser werden. Und außerdem passen die Twitter-Aussagen von Musk nur bedingt zu seinen eigenen Zielen – sofern man mal ein bisschen überlegt was das auf der Bildebene bedeuten könnte.

5.) Was glaubst du wird das „nächste große Ding“?

Die Unfähigkeit von Menschen Programmierfehler in künstlicher Intelligenz auszubessern wenn diese sich selbst weiter entwickelt und nun mal eben auch Fehler enthält.

6.) Was würdest du deinem „Vergangenheits-Ich“ mit auf den Weg geben?

Du, Konstantin, geh nicht davon aus dass die Welt besser wird. Sie wird nur unverständlicher.

7.) Was ist dein Guilty Pleasure / Laster?

Laster ist so eine komische Übersetzung… Einen LKW besitze ich auf jeden Fall nicht.
Aber nachdem ich die Bedeutung gestackoverflow’t habe: Zucker macht alles kaputt – ist aber irgendwie zu gut um letztendlich drauf zu verzichten.

8.) Hast du schon einmal gegen das Gesetz verstoßen?

Jeder verstößt gegen das Gesetz – JEDER – und sei es das nicht-blinken bei abknickender Vorfahrt.

9.) Wieviel Bargeld trägst du aktuell mit der rum?

Ach, es gibt noch Bargeld? 

20,70€, dänische 20€ und zwei Münzen – aber nur für die Läden bei denen ich weiß dass meine Karte mir aus der Hand gerissen wird damit die Kassiererin das Terminal bedienen kann – sie weiß noch nicht dass das Gerät vor ihr überhaupt NFC hat. Biomärkte sind mit der Taktik gaanz weit vorne.

Da beschleunige ich das ganze halt mit Bargeld. Jede verschwendete Sekunde ist sinnlos.

10.) Hund oder Katze?

Katze. Aber dann bitte auch eine eigenwillige. Hunde wirken überwiegend wie willenslose Wesen die auch noch darauf trainiert werden dem Wille ihrer Herrchen noch willensloser zu folgen. Ich will keinen Sklaven im Haus haben.

Bonus:

11.) Was wolltest du schon immer mal loswerden?

Vieles, ich werde es nur nicht so sortiert bekommen dass ich das wichtigste davon auch noch kurz ausdrücken könnte. Das würde alles diesen Rahmen hier sprengen.

Hier findet ihr mich:

https://schnell.news
Twitter: @erbloggt

Wenn du auch bei „10+1 Fragen an….“ mitmachen willst: Hier findest du die Fragen, einfach beantworten und dann per Mail zurück an mich. (Doc ist „read only“)

Tags

Torsten

Geboren 1976 im schönen Schwetzingen und nicht weggekommen. Ich habe somit den Aufstieg des Internet miterlebt und beruflich auch vorangetrieben. Hier schreibe ich über all die Technologien die mir auf meiner Reise durch das "Neuland" auffallen. Wenn ihr mir was für einen Kaffee oder neue Gadgets zukommen lassen wollt, könnt ihr das gerne über www.paypal.me/pixelaffe tun

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Related Articles

schau dir auch an

Close
Back to top button
Close
Close

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen