MWC 2019NewsSmartphone

Erstes Bild vom Huawei Mate X aufgetaucht – es ist riesig!

Am Montag beginnt der MWC in Barcelona und Huawei hat bereits im Vorfeld am Sonntag zu einer Pressekonferenz eingeladen. Wie es der Teufel will hat sich wohl schon jemand auf den geplanten Messestand geschlichen und ein wenig rumgeschnüffelt. Dabei erwischte er wohl auch ein paar Arbeiter die gerade ein Plakat zum Huawei Mate X aufhängten, schnell die Kamera gezückt und fertig ist der erste Leak zum faltbaren Smartphone von Huawei, das mit den Worten „World fastest foldable 5G Phone“ beworben wird. Was auch ungefähr zeigt ab wann Huawei das Gerät auf den Markt bringen will. Es ist wohl kaum damit zu rechnen, dass das Gerät zeitnah auf den Markt kommt, was auch für einen neuen Kirin Prozessor sprechen würde. Aber das alles ist nur im Dunkeln stochern und geraten (wäre aber aus Sicht von Huawei nur logisch einen Nachfolger des Kirin 890 zu verwenden)

Auch scheint kann man auf dem Bild erkennen, dass das Mate X im Genesatz zum Samsung Fold nicht genau in der Mitte gefaltet wirdm sondern einen kleinen Rand hat in dem die Kameras und ebenfalls der Fingerabdrucksensor verbaut sind. Aus diesem Grund hat das Mate X auch keinen Notch.

Über die Größe kann man nur spekulieren, wenn man aber von einer durchschnittlichen Größe eines Mannes von 1,70m ausgeht, muss das Huawei Mate X wesentlich größer sein als das Samsung Fold (ich tippe auf 1,50m Höhe). Diesen Abschnitt schreibe ich übrigens nur, damit ich die Mindestzeichenzahl voll bekomme und ihr etwas habt über das ihr euch in den sozialen Netzen über etwas lustig machen könnt 😉

Um was es sich beim Mate X wirklich handelt kann man jetzt nur raten oder wie ich aus den Bildern ableiten 😉 Genaueres werde ich am Sonntag erfahren und dann schnellstmöglich melden. Folgt also @pixelaffe auf Twitter wenn ihr mehr erfahren wollt.

 

Tags

Torsten

Geboren 1976 im schönen Schwetzingen und nicht weggekommen. Ich habe somit den Aufstieg des Internet miterlebt und beruflich auch vorangetrieben. Hier schreibe ich über all die Technologien die mir auf meiner Reise durch das "Neuland" auffallen. Wenn ihr mir was für einen Kaffee oder neue Gadgets zukommen lassen wollt, könnt ihr das gerne über www.paypal.me/pixelaffe tun

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Related Articles

Back to top button
Close
Close

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen