Fitnesstracker

Fitnesstracker Mi Band 4 mit farbigem OLED Display vorgestellt

Xiaomi gerade sein bereits angeteasertes Mi Band 4 mit Farbdisplay vorgestellt. Der neue Fitnesstracker hört auf den Namen Mi Band 4 (wer hätte das gedacht) und im Vergleich zu den Vorgängermodellen ein Quantensprung in Sachen Neuerungen. Vor allem das farbiges 0,95 Zoll große AMOLED-Display springt einem auf den ersten Blick ins Auge. Xiaomi spricht ebanfalls von 40 % mehr Displayfläche und auch eine gesteigerte Helligkeit die mit dem neuen Display erzielt werden können.

Das Mi Band 4 kann über Bluetooth 5.0 mit eurem Smartphone gekoppelt werden und verfügt nun auch über ein eigenes GPS, um Routen aufzuzeichnen oder euch zu navigieren. Auch soll eine NFC-Variante folgen mit der man kontaktlos bezahlen können soll (China only?).

Der 135 mAh großen Akku soll etwa 15 bis 20 Tage durchhalten, wobei nicht gesagt wurde welche Funktionen dabei dauerhaft aktiv sind. Es gibt auch einen neuen Ladenanschluss, der nun an der Unterseite verbaut ist. Endlich muss man also den Tracker nicht mehr aus dem Armband nehmen. Das Mi Band 4 ist 22,1 Gramm schwer und wird mit einem schwarzen Armband zu haben sein. Es verfügt über ein Drei-Achsen-Gyroskop und einen Drei-Achsen-Beschleunigungsmesser. Im Innern des Geräts stecken 512 Kilobyte Arbeitsspeicher und 16 Megabyte ROM.

Zukünftig kann das Mi Band 4 dann auch mehr Aktivitäten erkennen, als jetzt. Egal ob ihr schwimmt, rennt, auf dem Fahrrad unterwegs seid oder diverse Fitness-Übungen macht, das Mi Band 4 soll das alles zuverlässiger tracken können. Der Pulsmesser weisst euch zudem auf unregelmäßigkeiten hin, die auf ein Herznroblem hinweisen könnten, wie genau oder ungenau das ist ist jedoch fraglich – ich halte ja nicht wirklich etwas davon (auch nicht vom Apple Watch EKG).

In China setzt Xiaomi einen Preis von nur gut 22 Euro für die Standard-Version des Mi Band 4 an, während die NFC-fähige Ausgabe für umgerechnet knapp 30 Euro erhältlich sein wird.

Die ersten Importeure haben das Mi Band 4 auch schon bereits zu Mondpreisen gelistet, wenn ihr wirklich am Kauf interessiert seid, wartet lieber noch ein paar Tage ab. Es wird sicherlich scn bald zu vernünftigen Preisen bei und erhältlich sein.

Bis dahin, schaut euch doch einfach ein unboxing dazu an

Xiaomi Mi Band 4 Unboxing

Tags

Torsten

Geboren 1976 im schönen Schwetzingen und nicht weggekommen. Ich habe somit den Aufstieg des Internet miterlebt und beruflich auch vorangetrieben. Hier schreibe ich über all die Technologien die mir auf meiner Reise durch das "Neuland" auffallen. Wenn ihr mir was für einen Kaffee oder neue Gadgets zukommen lassen wollt, könnt ihr das gerne über www.paypal.me/pixelaffe tun

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Related Articles

Back to top button
Close
Close

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen