NewsSmartphone

Huawei P30 Pro lernt ab sofort neue Tricks mit EMUI 10.1

Vor ein paar Tagen hat Huawei angekündigt das Update auf EMUI 10.1 in China verteilen. Gestern habe ich aus Spaß einmal in die Huawei Support App (ehemals HiCare) geschaut und bekam das Update direkt angeboten.

So ist es u.a. ab sofort möglich das Always on Display mit Designs zu versehen, diese sind teils kostenlose (und hässlich) aber auch ein kostenpflichtige können im Store gekauft werden (auch hier sind hässliche dabei)

Ebenfalls kann man nun die Animation des Fingerabdruck – Lesers anpassen, aktuell habt ihr die Auswahl aus 3 unterschiedlichen Animationen.

Apps in Multi-Windows anzeigen: Es ist nun Möglich Apps als eine Art „Floating Window“ übereinander zu legen. so dass ihr eine Art Multitasking habt. In meinen Versuchen hat es aber nicht mit allen Apps funktioniert und war gefühlt noch etwas hakelig, da z.B. die Rotation noch nicht wirklich funktioniert hat, oder ich bin einfach nur zu doof.

Verbesserter Huawei: TODAY Assistent

Auch der hauseigene smarte Assistent soll verbessert worden sein, wobei das ein Feature ist, dass ich nicht wirklich nutze und nicht sagen kann, ob er wirklich besser geworden ist. Aufgefallen ist mir allerdings, dass die angezeigten News hier von Microsoft kommen und nicht von Google.

Neues Multi-Device Control Panel: Damit soll es nun noch einfacher sein euch mit einem Huawei Laptop zu verbinden, um noch einfacher Dateien zwischen den Geräten auszutauschen oder ein Screen-Mirroring des Phones auf den Laptop zu machen, auch sollen Anrufe direkt über den Laptop angenommen werden können.

Fazit: Update auf EMUI 10.1 für das Huawei P30 Pro

Auch wenn das Huawei P30 Pro nun schon über ein Jahr alt ist, bekommt es immer noch neue Tricks beigebracht, Huawei steht wohl zu seinem Zukunfts-Versprechen. Allerdings haben sich (wie sollte es anders sein) auch hier wohl ein paar Bugs eingeschlichen. Wie bereits erwähnt finde ich das Multi-Window Feature noch ein wenig buggy und an der einen oder anderen Stelle gibt es auch noch ein paar Anzeige-Fehler wie ihr in den folgenden Screenshots sehen könnt.

Nichts, was man mit einem Update beheben könnte.

Hinweis: Huawei liefert seine Updates in Wellen aus. Mein P30 Pro ist ein normales Gerät von amazon (nix Sample, nix China-Import). Es kann also sein, dass euer Gerät noch nicht mit einem Update versehen wird, da bleibt euch nichts anderes übrig als immer mal wieder einen Blick in die Einstellungen und oder manuelle Suche.

Torsten

Geboren 1976 im schönen Schwetzingen und nicht weggekommen. Ich habe somit den Aufstieg des Internet miterlebt und beruflich auch vorangetrieben. Hier schreibe ich über all die Technologien die mir auf meiner Reise durch das "Neuland" auffallen. Wenn ihr mir was für einen Kaffee oder neue Gadgets zukommen lassen wollt, könnt ihr das gerne über www.paypal.me/pixelaffe tun

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"