Display

Mi Surface – Xiaomi bringt 32 Zoll Gaming Monitor mit 144 Hz auf den Markt

Was kann man denn noch so alles produzieren, wenn man jetzt eh schon TVs produziert? Man lässt einfach das Empfangsteil weg und hat nen „normalen“ Monitor, den ein wenig optimiert und rauskommt der neue Gaming Monitor von Xiaomi, klingt logisch, oder?

Xiaomi hat die letzte Woche nun seinen ersten Gaming Monitor (Mi Surface) vorgestellt, der für schlappe 300€ sehr mit recht guten Daten daherkommt.

Das 32 Zoll große Curved-Display im ultraweiten 21:9-Format ist schlicht gehalten, kein BlingBling oder fancy Logos. Xiaomi verbaut im Gaming Monitor ein 300 cd/m² helles LCD-Display mit 144 Hertz, das mit 21:9 ein besonders weites Seitenverhältnis und mit 3440 x 1440 Pixeln eine angenehm hohe Auflösung hat. Xiaomi wirbt zudem auch mit einer sRGB-Abdeckung von 121 Prozent. Die Reaktionszeit beträgt, soll vier Millisekunden und der Kontrast liegt bei 3000:1 betragen. AMD Free-Sync wird unterstützt.
Der Monitor kann auf mehreren Achsen bewegt werden, entweder ganz normal nach oben und unten geschoben werden oder sogar um die eigene Achse rotiert werden, selbstverständlich auch geneigt. Wer ihn lieber an die Wand hängt, kann dies per VESA-Mount auch tun.

Anschlüsse: HDMI und Display Ports, doppelt

Im Gaming Monitor von Xiaomi haben zwei HDMI 2.0 Ports, zwei Display Port 1.4 und ein Audio Interface ihren Platz gefunden.

Meinung

Der Xiaomi Gaming Monitor liegt eher im Mittelklasse Segment mit einem Einsteiger-Preis aus von umgerechnet knapp 320 Euro. Ob und wann der Monitor auch nach Europa kommt, ist noch nicht bekannt.

 

Tags

Torsten

Geboren 1976 im schönen Schwetzingen und nicht weggekommen. Ich habe somit den Aufstieg des Internet miterlebt und beruflich auch vorangetrieben. Hier schreibe ich über all die Technologien die mir auf meiner Reise durch das "Neuland" auffallen. Wenn ihr mir was für einen Kaffee oder neue Gadgets zukommen lassen wollt, könnt ihr das gerne über www.paypal.me/pixelaffe tun

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Related Articles

Back to top button
Close
Close

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen