e-Mobility

Otto Now startet Abo-Modell für E-Scooter

E-Scooter sind ja aktuell DAS Thema schlechthin und einige Verleiher haben sich bereits in den verschiedenen Städten unseres Landes breitgemacht. Alle haben aber mehr oder weniger auch ein kleines Problem – sie sind nur lokal und in einem eingeschränkten Radius verfügbar. Man kann mal nicht eben schnell den Scooter in Berlin in die S-Bahn laden, um dann durch die Landschaft in Brandenburg zu fahren.

Lime eScooter

Hier hat man bei Otto Now wohl einen Schritt weiter gedacht und möchte die E-Scooter in einem Abo anbieten (wohl ähnlich einem Leasing Vertrag). Otto Now verleiht ja schon seit geraumer Zeit die verschiedensten Gadgets und Geräte auf Monatsbasis. Jetzt sollen also auch E-Scooter dazukommen. Allerdings wählt Otto Now dabei einen anderen Ansatz. Statt einer Kurzmiete, deren Preis sich aus Entsperrkosten plus einem Minutenpreis zusammensetzt, will Otto Now die E-Scooter für einen anfänglichen Monatspreis von knapp unter 40 Euro an den Mann bringen. Dieser Preis soll dann zu einem späteren Zeitpunkt auf 50 Euro angehoben werden.

„Mit unserem neuen Mobilitätskonzept möchten wir eine Alternative zum bisherigen E-Scooter-Verleih anbieten“, „Damit sind E-Scooter nicht nur einfach, sondern auch überall und jederzeit nutzbar.“
– Sören Nilsson, Co-Gründer von Otto Now

Hier liegt auch genau der Vorteil, den man sich verspricht: Kunden können die gemieteten E-Scooter ohne Einschränkungen nutzen und sind nicht auf bestimmte Gebiete beschränkt, müssen im Gegensatz allerdings dann das Laden selbst übernehmen, auch können sie den Roller nicht einfach irgendwo abstellen, sondern müssen selbst darauf achten. Reparaturen, Service und Versicherung sind in dem monatlichen Preis wohl schon inbegriffen. Der E-Scooter soll fix und fertig bei euch ankommen – auspacken, Helm auf und los geht’s.

Die Vorteile des E-Scooter Verleihmodells von Otto Now

Starten soll das ganze bereits Ende August, aktuell kann man allerdings noch keinen Mietvertrag abschließen, sondern kann sich auf dieser Seite registrieren lassen und wird dann rechtzeitig zum Start per E-Mail informiert.

Leider gibt es noch keine Informationen welche Scooter – Modelle überhaupt verliehen werden oder welche Vertragslaufzeiten es gibt. Sicher scheint jedoch zu sein, dass man ggf. auch eine „Winterpause“ einlegen kann, in der man die Miete pausieren kann.

Tags

Torsten

Geboren 1976 im schönen Schwetzingen und nicht weggekommen. Ich habe somit den Aufstieg des Internet miterlebt und beruflich auch vorangetrieben. Hier schreibe ich über all die Technologien die mir auf meiner Reise durch das "Neuland" auffallen. Wenn ihr mir was für einen Kaffee oder neue Gadgets zukommen lassen wollt, könnt ihr das gerne über www.paypal.me/pixelaffe tun

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Related Articles

Back to top button
Close
Close

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen