NewsSmartphone

realme X3 SuperZoom: ab 9. Juni 2020 in Deutschland

Für realme scheint es in Deutschland gut angelaufen zu sein. So gut, dass man sich nun wohl dazu entschlossen hat das X3 SuperZoom nun auch in Deutschland offiziell anzubieten. Die offizielle Vorstellung soll nun am 9. Juni 2020 im Rahmen einer Online-Präsentation stattfinden. Die technischen Daten des X3 SuperZoom werden sich wohl nicht von den bekannten Specs für Spanien ändern, und der Preis steht wohl auch schon fest.

499 Euro werden für das realme X3 eine Quad-Kamera mit Periskop Linse sowie eine Dual-Frontkamera fällig bei unseren Nachbarn fällig. Besonderes Highlight: der verwendete 6,6 Zoll LCD-Bildschirm mit FHD+ hat eine Frequenz von 120 Hz. Im Inneren arbeitet ein bereits in die Tage gekommener Snapdragon 855+ der aber noch mit den aktuellsten Apps klarkommen sollte.

Das realme X3 SuperZoom gibt es in unterschiedlichen Varianten mit 8 / 128 GByte RAM bzw. Speicherplatz sowie mit 12 / 256 GByte.

Das Online-Event soll am 9. Juni um 10 Uhr starten, ev. hat realme auch noch eine kleine Überraschung im Petto und bringt die realme Watch zu uns? Wir werden sehen.

Technische Daten realme X3 SuperZoom

  • Display: 6,6 Zoll, 2.400 x 1.080 Pixel, 120 Hz, Gorilla Glass 5
  • Betriebssystem: Android 10 mit realme UI
  • SoC: Qualcomm Snapdragon 855+
  • GPU: Adreno 640
  • RAM: 8 / 12 GByte (LPDDR4X)
  • Speicherplatz: 128 / 256 GByte (UFS 3.0)
  • Quad-Hauptkamera: 64 (Samsung GW1, Weitwinkel. f/1.8) + 8 (Ultra-Weitwinkel, f/2.3) + 8 (Telephoto, OIS, f/3.4, 5x optischer Zoom) + 2 (Makro, f/2.4)
  • Videoaufnahmen: 4K mit 60 fps
  • Dual-Frontkamera: 32 Megapixel (Weitwinkel, f/2.5) + 8 (Ultra-Weitinkel, f/2.2)
  • Akku: 4.200 mAh (30 Watt Schnellaufladung)
  • Schnittstellen: USB Typ-C, Wi-Fi 802.11 ac, GPS, Bluetooth 5.0, 4G LTE
  • Maße / Gewicht: 163,8 x 75,8 x 8,9 mm / 202 Gramm
  • Farben: Weiß, Blau
  • Lieferumfang: Smartphone, 30-Watt-Ladegerät, USB Typ-C, Hülle, Schutzfolie, SIM-Nadel, Kurzanleitung

Torsten

Geboren 1976 im schönen Schwetzingen und nicht weggekommen. Ich habe somit den Aufstieg des Internet miterlebt und beruflich auch vorangetrieben. Hier schreibe ich über all die Technologien die mir auf meiner Reise durch das "Neuland" auffallen. Wenn ihr mir was für einen Kaffee oder neue Gadgets zukommen lassen wollt, könnt ihr das gerne über www.paypal.me/pixelaffe tun

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"