AudioTestberichte

Aukey EP-T21s True Wireless Kopfhörer für unter 35 Euro

Ich werd irgendwie immer mehr zum Kopfhörer Nerd und hab in letzter Zeit gefühlt immer was auf oder in den Ohren, aber was muss, das muss, denn schließlich braucht man für die Arbeit im Homeoffice gutes Material und da probiere ich mich aktuell durch. Aukey war so nett und hat mir für den folgenden Test ihre neuen Aukey EP-T21s bereitgestellt und ich habe sie mir gleich einmal näher angeschaut bzw. angehört.

Technische Daten Aukey EP-T21s

  • 450 mAh Akku im Ladecase
  • Kopfhörer jeweils 40 mAh
  • Der Kopfhörer kann AAC, mein Handy hat da aber Kompabilitätsprobleme gemeldet.
  • USB-C
  • 6 mm Treiber laut Anleitung
  • Empfindlichkeit:  -42+- 3dB (96 dB SPL @ 1Khz)
  • Frequenzberiech: 20 – 20000Hz
  • Akku, pro Seite 40 mAh
  • Bluetooth 5.0
  • IPx6

Lieferumfang Aukey EP-T21s

Die Aukey EP-T21s komme in einer schlichten, unaufgeregten Verpackung daher in der ihr folgendes findet:

  • die True Wireless EP-T21s selbst
  • die zugehörige Ladebox
  • ein USB-C Ladekabel (ca. 30 cm lang)
  • Silikontips in den Größen S/M/L

Das Ladecase ist verglichen mit dem anderer TWS-Hörer recht klein und wirkt nicht besonders hochwertig im Vergleich zu anderen Kopfhörern, die ich schon in der Hand hatte. Der Deckel des Ladecase wird magnetisch geschlossen und ist stark genug um es geschlossen zu halten, ihr braucht also keine Angst zu haben, dass sich die Ohrhörer selbst in eurer Tasche selbstständig machen. An der Außenseite des Ladecase wird der Ladestand über vier LEDs angezeigt. Die Hörer selbst verfügen über einen Steg und stehen dazu um Gegensatz zu dem Bean-Design das z.B. die Galaxy Buds haben. Die Ohrhörer selbst sind recht leicht und sind gut verarbeitet. Die In-Ears sind gemäß IPX6 schweiß- und wasserbeständig, sodass ihr sie auch problemlos in einem kleinen Regenschauer tragen könnt.

Mit einer Ladung halten die Kopfhörer knapp 5 durch. Bis sie danach wieder komplett geladen sind, vergehen knapp 1,5 Stunden im Ladecase, das ihr übrigens über USB-C schnell wieder aufladen könnt

Tragekomfort

Wenn man die richtigen Silikontips gefunden hat, sitzen sie fest im Ohr und fallen auch nicht heraus. Die Abschirmung gegen Außengeräusche ist bei richtigem Sitz vollkommen ausreichend. Sie sitzen Angenehm was auf das geringe Gewicht und die durchaus gute Passform zurückzuführen ist. Durch das geringe Gewicht von 5 Gramm pro Ohrhörer konnte ich auch bei längerem Tragen keine Beschwerden bemerken.

Koppeln & Bedienung

Das erste Koppeln mit eurem Smartphone ist denkbar einfach, nehmt die Hörer aus dem Case und die EP-T21s gehen automatisch in den Pairing-Modus, verbindet sie nun über die Bluetooth-Einstellungen mit eurem Smartphone – That´s it. Umgekehrt funktioniert es auch, legt die Ohrhörer zurück in das Ladecase und sie schalten sich aus. Sind die Kopfhörer einmal gekoppelte und das entsprechende Geräte in Reichweite, wird die Verbindung beim nächsten Mal wieder automatisch hergestellt.

Die Bedienung der Ohrhörer erfolgt über berührungsempfindliche Kontaktflächen an den Seiten. Die Musiksteuerung ist ebenfalls einfach: durch doppeltes Antippen des linken oder rechten In-Ears startet oder stoppt ihr das Playback, alternativ könnt ihr auch Anrufe auf diese Art annehmen. Dreifaches Antippen aktiviert den Sprachassistenten. Auch skippen ist möglich, haltet dazu den rechten Ohrhörer um weiterzuspringen bzw. den linken um zurückzuspringen. Leider könnt ihr die Lautstärke nur am Gerät selbst regeln, eine Touch-Geste gibt es dafür nicht.

So hören sich die Aukey EP-T21s an

Klanglich liefern die Aukey EP-T21s eine gute Leistung ab. Der Sound ist insgesamt ausgewogen und bieten einen eher warmen Klang. Mitten und Höhen kommen gut zur Geltung, sind jetzt aber nicht überragend. Sound ist schön transparent, Stimmen sind dagegen nicht so sehr detailliert. Das Gesamtbild passt, wenn man den Preis bedenkt. Wenn man in diesem Preissegment keine top Leistung erwartet, dann wird man auch nicht enttäuscht.

Was mich allerdings ein wenig stört, ist das das Mikrofon wohl nicht so der Knaller ist. Die Sprachqualität ist ausreichend, mehr aber nicht. Mein Gesprächspartner hat mich verstanden aber die Stimme kam etwas nasal rüber.

Alles in allem kann man dem EP-T21s immer noch eine gute 2 in Schulnoten geben. Abzüge gibt es in der B Note für das Mikro.

Fazit

Die Aukey EP-T21s sind typische Vertreter für TWS-Kopfhörer in dieser Preisklasse. Sie punkten durch den ausgeglichenen Sound, verlieren aber durch das Mikro etwas an Boden. Wenn man mit den Kopfhörern wirklich nur Musik hören mag, dann kann man zugreifen, wenn nicht sollte man es sich auf jeden Fall noch einmal überlegen oder den kleinen Nachteil zum Preis von knapp 35 Euro in kauf nehmen.

AUKEY Bluetooth Kopfhörer, In Ear Kopfhörer Kabellos mit Intensivem Bass, USB-C Quick Charge, 30 Std. Laufzeit, 10mm Dynamic Driver Hi-Fi Sound, Integriertem Mikrofon, IPX6 Wasserdicht, Bluetooth 5
  • Hi-Fi-Audio: Die verbesserten dynamischen 10-mm-Lautsprecher bieten einen satten und klaren Klang. Die MEMS-Mikrofon-Technologie ermöglicht Ihnen klarere Anrufe zu tätigen
  • Einstufige Verbindung: Entfernen Sie einfach die Kopfhörer aus der Ladehülle und sie verbinden sich automatisch mit Ihrem Telefon (nachdem Sie das erste Mal gekoppelt wurde). Stabile und effiziente drahtlose Verbindung mit Bluetooth 5 und einer speziellen Antenne für ein starkes Signal, das störungsfest ist
  • Schnelles Aufladen USB-C: Die Kopfhörer liefern alleine bis zu 5 Stunden energieeffizienten Klangausgabe bei einer schnellen Ladung von 2 Stunden. Die mitgelieferte Ladehülle lädt die Kopfhörer bis zu 5 Mal, unterstützt 30 Stunden zusätzliche Nutzung und hält die Kopfhörer sicher

Aukey EP-T21s TWS Kophörer

Tragekomfort - 70%
Bedienung - 68%
Sound - 75%
Preis/Leistung - 83%

74%

You get, what you pay. Wer High-Fi Klänge erwartet sollte nicht einmal daran denken diese Kopfhörer zu kaufen. Wer ein paar günstige In-Ears sucht, kann mit den EP-T21s nichts falsch machen.

Bei den hier angezeigten Produkten handelt es sich um Affiliate Links, bei einem Kauf unterstützt ihr meine Arbeit. Letzte Aktualisierung 21.04.2021 / Bilder von der Amazon Product Advertising API. Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen.

Torsten

Geboren 1976 im schönen Schwetzingen und nicht weggekommen. Ich habe somit den Aufstieg des Internet miterlebt und beruflich auch vorangetrieben. Hier schreibe ich über all die Technologien die mir auf meiner Reise durch das "Neuland" auffallen. Wenn ihr mir was für einen Kaffee oder neue Gadgets zukommen lassen wollt, könnt ihr das gerne über www.paypal.me/pixelaffe tun

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"