AudioTestberichte

Soundcore Life P2 Bluetooth – guter Kopfhörer mit mäßigem Bedienkonzept

Heute gibt es mal wieder was auf die Ohren, denn Soundcore bzw. Anker war so nett mir ein paar Soundcore Life P2 – True Wireless (TWS) Kopfhörer für einen Test zu senden. Der Markt für TWS-Kopfhörer wird von Tag zu Tag größer und Aker möchte mit seiner Marke Soundcore auch ein Stück vom Kuchen ab. Günstige Modelle findet man z.B. bei Amazon wie in Hülle und Fülle.

Hier erst einmal die technischen Daten, bevor ich euch mit meinem Blablabla langweile:

  • 7h Spielzeit / 40h mit Ladecase
  • IPX7 zertifiziert (man soll aber nicht damit duschen oder schwimmen)
  • Audiosensitivität: 92 dB SPL
  • Frequenzbereich: 20Hz-20kHz
  • THD+N: < = 1%
  • LDS Rückflussdämpfung: Standard: -14dB Grenzwert : -12dB
  • Mikrofon: MEMS Omnidirectional Mic
  • Verbindungsart: Bluetooth 5
  • Graphene-verbesserte Audio-Treiber, BassUp, exklusives Composite Diaphragma, 4 Mikrofone mit Geräuschisolierung, PUSH AND GO Pairing

Verpackung und Lieferumfang

Die Life P2 kommen in einer schicken Box, die allerdings nicht lokalisiert ist. Englisch ist hier die Sprache der Wahl, zusammen mit ein paar schlüssigen und selbsterklärenden Piktogrammen, für die beigelegte Anleitung ist das aber komplett egal, da diese lediglich aus Bildern besteht und gut verständlich ist. In der Verpackung selbst sind die einzelnen Komponenten sehr geordnet in einem entsprechenden Plastikeinschub einsortiert. Ladekabel, 4 zusätzliche paar Ohrtips in verschiedenen Größen und das Ladecase in dem sie die Kopfhörer befinden.

Design und Verarbeitung

Das Ladecase ist etwas wuchtiger als z.B. das Case der TaoTronics Soundliberty. Auch hier sucht man eine Ladestandsanzeige vergeblich, die LED an der Vorderseite gibt lediglich an, ob gerade geladen wird oder nicht. Den USB-Typ-C Ladeport findet ihr auf der Rückseite des Ladecases, das übrigens magnetisch schließt. So könnt ihr die Kopfhörer im Rucksack oder der Handtasche nicht verlieren.

Der Kopfhörer selbst sind im schlichten Schwarz gehalten und orientieren sich an der Form der Airpods von Apple. Am schmalen Ende ist eine LED eingelassen die anzeigt, ob die Kopfhörer in Betrieb sind, oder gerade geladen werden. Keine Angst, im normalen Betrieb blinkt da nichts. Anker setzt bei den Life P2 auf mechanische Bedienelemente in Form von Drucktastern am Kopfteil der beider Hörer. Über diese Taster startet und stoppt man die Musikwiedergabe oder kann Anrufe annehmen. Die Bedienung hat mich fast in den Wahnsinn getrieben: 2x rechter Ohrhörer = Vorspulen, 2 x linke Seite = Zurückspulen, 1 Sekunde lang (egal ob links oder rechts) = Gesprächsannahme, dann 1x kurz für auflegen, drei Sekunden lang drücken zum Ausschalten usw. ev. bekomme ich es irgendwann noch auf die Reihe, aber für den Anfang ist es für mich nicht wirklich intuitiv. Lautstärkeregelung ist an den Ohrhörern selbst nicht möglich, das ist aber verschmerzbar.

Die Größe der Ohrhörer ist angenehm und nicht zu wuchtig. Den Tragekomfort mit den richtigen Silikon-Tips ist angenehm, nichts drückt und Außengeräusche werden recht gut abgeschirmt. Die Kopfhörer sind angenehm zu tragen und sitzen sicher im Ohr. Der Akku erstaunlich lange, angegeben ist die Laufzeit mit 7 Stunden, bei mir haben sie nach 6h und 25min dem Geist aufgegeben. Wenn ihr die Kopfhörer dann für 10 Minuten in das Ladecase steckt, bekommt ihr dank QuickCharge genug Strom für eine weitere Stunde Musik. Der komplette Ladevorgang dauert ungefähr 1,5h.

Auch bei schlechtem Wetter könnt ihr die Life P2 nutzen, denn sie sind mit IPX 7 auch wasserdicht.

Pairing & Bluetooth Reichweite

Das Koppeln per Bluetooth funktioniert im Test reibungslos, mit einem etwas älteren Android Tablet oder dem MacBook. Nehmt einfach die Kopfhörer aus der Box, wartet einen Moment bis das Signal ertönt und sucht die Kopfhörer in den Bluetooth-Einstellungen des jeweiligen Gerätes. Im Test bleibt die Bluetooth Verbindung auf eine Distanz von etwa 10-15 Metern stabil und störungsfrei, erst danach fangen die Aussetzer an oder die Verbindung bricht ab.

Klang des Anker Soundcore Life P2

Die Kopfhörer bieten einen guten Klang – Bässe, Mitten, Höhen – alles da und alles definiert, sauber, druckvoll und dabei gut austariert. Während der Tests ist mir als Erstes der kraftvolle Bass aufgefallen. Auch im Bereich des Hoch- und Mitteltons gefällt mir der Kopfhörer, er bietet insgesamt ein ausgewogenes Klangbild, mit soliden Höhen und einem starken Mittelton. Ich würde den Gesamteindruck als gut bis sehr gut bezeichnen da man bei hoher Lautstärke und ruhigen Passagen doch hin und wieder ein Rauschen wahrnimmt.

Benutzung als Headset

Darüber hinaus können die Kopfhörer auch als Freisprecheinrichtung verwendet werden, da sie mit jeweils zwei integrierten Mikrofonen ausgestattet sind. Hintergrundgeräusche während des Telefonierens werden ausreichend minimieren, sodass euer Gegenüber euch klar und deutlich versteht. Zwar hörten meine Gesprächspartner bei Telefonaten Hintergrundgeräusche, jedoch in einer nicht allzu störenden Form. In ruhigeren Umgebungen merkt man keinen Unterschied zu einem kabelgebundenen Headset.

Fazit

Der Anker Soundcore Life P2 konnte im Test mit einer guten Verarbeitungs- und Materialqualität punkten. Sie sitzen gut und fest in den Ohren, wenn man es schafft die richtigen Ohrtips zu verwenden.

Die Kopfhörer bietet ein ausgewogenes Klangbild, mit klaren Höhen und solidem Mittelton. Im Tieftonbereich können sie mit abderen Herstellern locker mithalten.

Lediglich über die seltsame Steuerung an den Kopfhörern selbst kann ich nach meinem Test motzen oder ich bin einfach zu doof (was ich nicht ausschließen will), die fehlende Lautstärkeregelung kann ich für meine Nutzung verkraften.

In Relation zum Preis-/ Leistungsverhältnisses ist der Anker Soundcore Life P2 eine gute Wahl und sollte anderen eher unbekannten Herstellern vorgezogen werden, wenn es mal „schnell gehen muss“. Preislich erscheint mir das Paket welches die Soundcore Life P2 anbieten durchaus attraktiv.

Soundcore Life P2 Bluetooth Kopfhörer, Wireless Earbuds mit cVc 8.0 Geräuschisolierung für kristallklares Klangprofil, 40 St Akkulaufzeit, IPX7 Wasserschutzklasse
  • 4 MIKROFONE: Deine Earbuds sind mit jeweils zwei integrierten Mikrofonen ausgestattet, die dank cVc 8.0 Technologie für isolierte Hintergrundgeräusche und damit für kristallklare Telefongespräche sorgen.
  • FANTASTISCHER SOUND: Deine Life P2 Bluetooth Kopfhörer haben ab jetzt nagelneue Graphene-Audiotreiber mit einem Klangprofil, das alle Frequenzen abdeckt. Außerdem analysiert unsere exklusive BassUp Technologie deine Musik in Echtzeit und erhöht niedrige Frequenzen automatisch um 43%.
  • NON-STOP MUSIK: Genieße 7 Stunden kabellose Wiedergabezeit oder sogar 40 Stunden Spielzeit mit der Ladehülle! Und wenn du es mal eilig hast, sind deine Kopfhörer innerhalb von 10 Minuten für 1 Stunde Musik aufgeladen!

Disclaimer: Die Soundcore Life P2 wurden mir von Anker kostenlos für diesen Test zur Verfügung gestellt.

Bei den hier angezeigten Produkten handelt es sich um Affiliate Links, bei einem Kauf unterstützt ihr meine Arbeit. Letzte Aktualisierung 21.11.2019 / Bilder von der Amazon Product Advertising API. Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen.

Tags

Torsten

Geboren 1976 im schönen Schwetzingen und nicht weggekommen. Ich habe somit den Aufstieg des Internet miterlebt und beruflich auch vorangetrieben. Hier schreibe ich über all die Technologien die mir auf meiner Reise durch das "Neuland" auffallen. Wenn ihr mir was für einen Kaffee oder neue Gadgets zukommen lassen wollt, könnt ihr das gerne über www.paypal.me/pixelaffe tun

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Related Articles

Back to top button
Close
Close

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen