NewsSmartphone

Realme V15 in China offiziell gelaunched – AMOLED-Display und 5G für unter 200€

Genau wie das 7 Pro ist das realme V15 mit einem 60Hz AMOLED Display mit 600 nits maximaler Helligkeit ausgestattet. Als Prozessor wird dieses Mal kein Qualcomm Snapdragon verwendet, wie bei den letzten Pro Generationen, sondern ein MediaTek Dimensity 800U, der auch im realme 7 5G zum Einsatz kam. Ausgeliefert wird das von einem KOI inspirierte Smartphone mit 6 oder 8 Gigabyte RAM und 128 GB Massenspeicher, der leider nicht durch eine Mikro SD-Karte erweiterbar ist.

Bei der Kamera setzt man auf den besseren 64MP Sensor von Sony. Dazu kommen eine 8MP  Weitwinkelkamera und ein 2MP Makro Sensor. Auf die dritte Kamera wurde zum Glück verzichtet, weil diese wahrscheinlich sowieso nur ein Tiefensensor gewesen wäre. Aufgrund der nicht genutzten Kamera hat realme einiges an Kritik bekommen, sodass sie den vierten Sensor jetzt einfach weglassen.

In China wird das realme V15 noch mit Android 10 und realme UI 1.0 ausgeliefert, obwohl die finale Version von Android 11 mit realme UI 2.0 bereits auf dem X50 Pro ausgerollt wird. Wahrscheinlich wird es hierzulande aber mit Android 11 ausgeliefert. Ein Stereo Lautsprecher ist leider nicht verbaut, weshalb man sich mit einem Monospeaker zufriedengeben muss. Der 4310 mAh Akku wird mit 50 Watt Supervooc aufgeladen und braucht, laut realme, 47 Minuten für eine vollständige Ladung. Mein X2 Pro mit 50 Watt und einem 4.000 mAh Akku braucht aber nur 28 Minuten von 0-100%. Ob realme die Ladezeiten wieder viel länger angibt, als sie eigentlich sind, oder, ob die Ladeleistung gedrosselt wurde, weiß man noch nicht. 5G ist natürlich auch mit an Bord, denn realmes langfristige Strategie ist es, 5G so günstig wie möglich in die Hände eines/einer jeden Smartphoneuser:inn zu bringen.

Design irgendwie „Fischig“ 😉

Das Design ist durch den KOI (also den Fisch) inspiriert worden und trägt einige verrückte Farben. Silber, Blau und mein persönlicher Favorit, das KOI Design das in China verfügbar ist. Da das KOI Design aber die Aufschrift “DARE TO LEAP” trägt, wird diese, so wie bei allen anderen Handys mit dieser Aufschrift, leider nicht in Deutschland verfügbar sein.

Kleine Info zur realme V Serie

Die realme V Serie ist hierzulande als „Number Series“ bekannt und überzeugte schon immer mit einem sehr guten Preis Leistungsverhältnis. Topkandidat ist das realme 7 Pro, welches durch sein AMOLED Display, 65 Watt laden und 64MP Hauptkamera überzeugt. Nun wurde der Nachfolger in China vorgestellt:

Kommt das realme V15 nach Deutschland?

Das realme V15 wird als realme 8 oder 8 Pro nach Deutschland kommen. Ein globaler Release ist für Mitte bis Ende Januar vorgesehen. In Deutschland wird es dann vermutlich Ende Februar zu kaufen sein. Ein bisschen verwirrend ist das Naming von realme. Die Chinesichen Versionen tragen meistens andere Namen und ändern diese ständig. Vom Namen her könnte es das 8 Pro werden, der extrem niedrige Preis von umgerechnet ~190 € spricht aber eher für das normale 8. Zur Erinnerung: Das realme 7 kostet 180 € und das 7 Pro 300 €. Der Nachfolger des kürzlich vorgestellten realme 7 5G könnte es auch sein, wobei ein so schneller Wechsel auf die nächste Generation in meinen Augen keinen Sinn ergibt. Es bleibt spannend um den heiß umkämpften Smartphonemarkt.

Moritz

Moritz habe ich im Internet aufgegabelt und festegestellt, das er ein riesen realme Fan ist. Es war nur eine Frage der zeit, bis ich ihn fragen MUSSTE ob er nicht als Gastautor ab und an einen Artikel schreiben möchte. Seid also Lieb zu ihm!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"