IFA 2018Smartphone

ZTE ist mit dem Axon 9 Pro zurück

Der zuletzt arg gebeutelte Hersteller ZTE  kommt mit einem neun Smartphone zurück das sich weder in Sachen Technik oder Preis hinter den großen Herstellern verstecken muss. Der Body mit IP68 Zertifizierung macht zwar nicht wirklich viel her, aber es zählen ja auch die inneren Werte.

Der genotchte Touchscreen misst 6,21 Zoll und bietet mit 18,7:9 ein eher ungewöhnliches Seitenverhältnis. Das Display verfügt über eine FullHD Plus-Auflösung (2248 x 1080 Pixel), neueste OLED-Technologie sowie eine clevere Software, die im Hintergrund die Qualität optimiert. Die beiden Front-Lautsprecher erzeugen einen starken räumlichen Sound, eine recht gute Basswiedergabe, sogar Dolby Atmos-Support wird geboten.

Angetrieben wird das Axon 9 Pro von einem Achtkerner Qualcomm 845. Die Taktung setzt sich aus vier Mal 1,8 GHz und vier Mal auf Leistung getrimmte mit 2,8 GHz zusammen. 6 GB RAM runden das Leistungspaket ab. Der Akku ist mit einer Kapazität von 4000 mAh ausreichend Dimensioniert um gut über den Tag zu kommen. Geladen wird das ganze entweder klassisch per USB-C-Anschlusses oder drahtlos per Qi-Ladegerät. In Sachen Software ist allerdings „nur“ Android 8.1 Oreo ab Werk installiert und über ein zukünftiges Update auf Android 9 Pie schweigt sich ZTE noch aus.

Wie die Konkurrenz setzt auch ZTE eine Doppelkamera. Auf der Rückseite des Axon 9 Pro befindet sich eine Dualkamera mit Auflösungen von zwölf und 20 Megapixel, wobei der Nutzer zwischen einer Standard-Kamera und einer Weitwinkel-Linse mit 130-Grad-Blickwinkel wählen kann. Eine künstliche KI soll bei der Aufnahme von Fotos helfen.

Die Frontkamera bietet ebenfalls eine 20 Megapixel Auflösung bietet, wodurch sehr genaue Gesichtserkennung möglich sein soll. ZTE ist sogar so sehr davon überzeugt, dass sie komplett auf den Fingerabdrucksensor verzichten.

Bereits im September soll das Axon 9 Pro als Single-SIM-Gerät in den Verkauf gehen. Der UVP liegt bei 649 Euro was für die gebotene Hardware durchaus vertretbar ist.

Technische Daten ZTE Axon 9 Pro

Abmessungen:156,5 x 74,5 x 7,9 mm
Akkukapazität:4000 mAh
Display-Größe:6,21 Zoll
Display-Technologie:AMOLED
Bildschirm:2248 x 1080 Pixel (402 ppi)
Kamera vorne:20 Megapixel
Kamera hinten:20 Megapixel
Blitz:LED
Android-Version:8.1 – Oreo
RAM:6 GB
Interner Speicher:128 GB
Wechselspeicher:Nicht vorhanden
Chipsatz:Qualcomm Snapdragon 845
Anzahl Kerne:8
Max. Taktung:2,8 GHz
Konnektivität:HSPA, LTE, NFC, Bluetooth 5.0
Tags

Torsten Schmitt (Pixelaffe)

Geboren 1976 im schönen Schwetzingen und nicht weggekommen. Ich habe somit den Aufstieg des Internet miterlebt und beruflich auch vorangetrieben. Hier schreibe ich über all die Technologien die mir auf meiner Reise durch das "Neuland" auffallen. Wenn ihr mir was für einen Kaffee oder neue Gadgets zukommen lassen wollt, könnt ihr das gerne über www.paypal.me/pixelaffe.de tun

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Close
Close

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen