Drohnen

DJI Mavic Pro – die “Immer-dabei“ Drohne

Mit dem DJI Mavic Pro stellte DJI Ende September 2016 einen besonders kompakten und vielseitigen Quadrocopter vor. Vielfältige Flugfunktionen, integrierte 4K-Kamera, ein überarbeitetes Bildübertragungssystem und zahlreiche Sicherheitsfeatures zeichnen die DJI Mavic Pro aus.

Die Mavic Pro ist der erste Copter von DJI der speziell dazu entworfen wurde, um auf Reisen einfach mitgenommen werden zu können. Damit hat DJI eine neue Drohnenkategorie geschaffen, welche nicht nur für Hobby-Piloten interessant ist, denn die DJI Mavic Pro ist extrem handlich. Dafür verantwortlich sind vor allem die einklappbaren Rotorarme. Um auch die zweiblättrigen Rotorblätter platzsparend unterzubringen, sind diese ebenfalls am Rotorkopf klappbar. Dadurch hat die Drohne im zusammengeklappten Zustand die Form, aber nicht mal die Größe eines Schuhkartons. Das Auf- und das Zusammenklappen gehen dabei in Sekundenschnelle und ohne das Verwenden von Werkzeug. Das Gewicht der Drohne beträgt lediglich 743 Gramm.

Kamera für 4K & ULTRA-HD-Videos

Kompaktes Bauweise heißt nicht, dass man Kompromisse bei der Bildqualität machen muss.

Das Kamerasystem der Mavic Pro verfügt über einen 1/2,3 Zoll CMOS-Bildsensor der eine Auflösung von 12 Megapixeln liefert. Das Objektiv besitzt einen Blickwinkel von 78 Grad, Brennweite von

28 Millimeter (35mm Äquivalent) und eine Lichtempfindlichkeit von f/2,2. Die Kamera erlaubt Videoaufnahmen in 4K bei lediglich 30 fps. Beim Kamerasystem ist an einem mit 3 Achsen Gimbal befestigt, welches für verwacklungsfreie Aufnahme von Fotos und Videos sorgt.

Die Software und Sensoren unterstützen den Piloten während des Fluges

Wie man es von DJI gewohnt ist, soll auch die der neue Copter eine einzigartige Flugerfahrung bieten. Mit dem neuen FlightAutonomy System bietet die DJI Mavic Pro nicht Stabilität, Manövrierbarkeit sondern auch genug Sicherheit. FlightAutonomy ist das zentrale Steuerungssystem und ist ein perfektes Zusammenspiel aus Hard- und Software. Fünf Kameras, ein GPS- und GEONASS Navigationssystem, einem Paar Ultraschall-Entfernungsmesser, unzählige Sensoren und eine Gruppe von 24 leistungsfähigen Rechenkernen, sorgen dabei für den stabilen Flug. Dank diesem System lässt sich die neue Drohne punktgenau positionieren, navigieren oder auch Routen planen. Doch Vorsicht: das autonome Ausweichen von Hindernissen funktioniert nur bis zu einer Geschwindigkeit von 36 km/h.

Das speziell auf den Copter abgestimmte Antriebs- und Batteriesystem sorgt für eine Flugzeit von bis zu 27 Minuten. Im neuen Sport-Modus sind sogar Geschwindigkeiten von bis zu 65 km/h möglich.

Steuerung per Fernbedienung oder App – beides ist möglich

Die Steuerung erfolgt über die kompakte Fernbedienung oder die DJI Go App, auf Wunsch auch in Kombination. Diese Fernbedienung kann mit dem Smartphone verbunden werden oder den Mavic Pro eigenständig kontrollieren. Über das verbaute LCD-Display werden alle notwendigen Daten angezeigt und über dedizierte Tasten lassen sich Funktionen wie „Return Home“ aufrufen. Wer seine Kamerabild oder eine Umgebungskarte im Auge haben möchte, kann sich dank dem Video-Link-System OcuSync Livebilder bis zu Reichweite von 7 km und einer Auflösung von bis zu 1080p auf dem angeschlossenen Smartphone anzeigen lassen. Sollte der Kontakt zur Fernbedienung einmal verloren gehen, kann die Drohne automatisch zum Startpunkt zurückkehren (Return to Home) oder in der Luft einfach stehen bleiben (Hover). Bei der Steuerung mittels Smartphone stehen natürlich auch die üblichen Flugmodi (TapFly, Trace, Spotlight, Profile, Circle) zur Verfügung.

Highlights:

  • Faltbar und kompakt, dadurch einfach zu transportieren
  • Mit wenigen Handgriffen startklar und flugbereit
  • Kamera für 4K-Videos und 12 Megapixel Fotos
  • Lange Flugzeit (ca. 27 Minuten)
  • bis zu 65km/h Spitzengeschwindigkeit im Sportmodus
  • hohe Reichweite

Negativ:

  • schlechte Verfügbarkeit (bis zu 2 Monaten Lieferzeit)
  • In Europa (CE) durch geofencing auf 3,5km Reichweite beschränkt

Technische Daten DJI Mavic Pro

 

Gewicht:                                                                      743g

Maße (gefaltet)                                                        83 x 83 x 198 mm (HxBxL)

Max. Flughöhe über NN:                                       5000 m

Max. Flugzeit:                                                           max. 27 Min

Max. Steiggeschwindigkeit:                                 5m/s im Sport Modu

Max. Sinkgeschwindigkeit:                                   3m/s

Höchstgeschwindigkeit:                                         64,8 km/h im Sportmodus

Betriebstemperatur:                                                0° C bis 40° C

Max. Reichweite:                                                     7 km (FCC; 3,5 km, CE; 4 km)

Akku-Kapazität:                                                        3830 mAh

 

Die Mavic Pro kann in verschiedenen Versionen bestellt werden.

Die Standardversion umfasst dabei lediglich die Drohne, die Fernbedienung und ein Ladekabel.

Die Fly More Combo enthält zusätzlich vier Ersatzrotoren, zwei zusätzliche Akkus inklusive einer Ladestation und eine Umhängetasche.

 

Tags

Torsten

Geboren 1976 im schönen Schwetzingen und nicht weggekommen. Ich habe somit den Aufstieg des Internet miterlebt und beruflich auch vorangetrieben. Hier schreibe ich über all die Technologien die mir auf meiner Reise durch das "Neuland" auffallen. Wenn ihr mir was für einen Kaffee oder neue Gadgets zukommen lassen wollt, könnt ihr das gerne über www.paypal.me/pixelaffe tun

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Related Articles

Back to top button
Close
Close

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen