Kino

Videos vom PussyClub


Update:
Heidelberg/Karlsruhe. Im Streit eines sogenannten „Flatrate-Bordells“ und der Stadt Heidelberg haben beide Seiten vor dem Verwaltungsgericht Karlsruhe einen Teilerfolg erzielt. Das Gericht äußerte heute Bedenken, dass das Geschäftsmodell von der Nutzungserlaubnis der Stadt gedeckt ist. Eine „Vergnügungsstätte“ inklusive Sauna und anderen Zusatzangeboten sei im Bauplan ausgeschlossen. Als reines Bordell kann das Etablissement mit dem Namen „Pussy Club“ jedoch seinen Betrieb wieder aufnehmen.

Quelle: MaMo

weil ich gerade mal bei youtube unterwegs war, hier 3 Videos:

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=vZTq2ODgA5k[/youtube] [youtube]http://www.youtube.com/watch?v=8aiDfkWzyAU[/youtube] [youtube]http://www.youtube.com/watch?v=NQek4CmHw3M[/youtube]

Torsten Schmitt (Pixelaffe)

Geboren 1976 im schönen Schwetzingen und nicht weggekommen. Ich habe somit den Aufstieg des Internet miterlebt und beruflich auch vorangetrieben. Hier schreibe ich über all die Technologien die mir auf meiner Reise durch das "Neuland" auffallen. Wenn ihr mir was für einen Kaffee oder neue Gadgets zukommen lassen wollt, könnt ihr das gerne über www.paypal.me/pixelaffe tun

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"