GamingKonsolenPlayStation

Playstation Plus: Das sind die Spiele im März 2022

1. „ARK: Survival Evolved“ für die Playstation 4

Das erste kostenlose PS-Plus-Spiel im März 2022 ist „ARK: Survival Evolved“ für die PS4. In dem MMO-Survival-Spiel wacht ihr an der Küste einer Insel auf und müsst euch schnellstmöglich in der gefährlichen Umgebung zurechtfinden. Sammelt an dem mysteriösen Ort Ressourcen, benutzt eure Ausrüstung (die ihr selbst herstellt) und versucht, gegen Dinosaurier und andere Wesen anzukommen und sie zu zähmen und zu züchten. Ihr seid übrigens nicht allein auf der Insel: Ihr könnt mit anderen Spielerinnen und Spielern zusammenarbeiten – oder ihnen schaden.


2. „Team Sonic Racing“ für die PS4

In dem schnelllebigen Arcade-Rennspiel tauscht Sonic seine Laufschuhe gegen Räder ein. Ihr messt euch in Multiplayer-Spielen mit euren Freundinnen und Freunden, rast durch spannende Welten und könnt als Team zusammenarbeiten und Booster miteinander teilen.


3. Ghostrunner für die Playstation 5

Eure Aufgabe in diesem actionreichen First-Person-Abenteuerspiel müsst ihr euch in einer Stadt ganz nach oben kämpfen. Wie das gelingt? Indem ihr knifflige Hindernisse überwindet und eure Gegner das Fürchten lehrt. Eure übermenschlichen Reflexe schützen euch dabei und ihr verfügt über diverse spezielle Fähigkeiten, mit denen ihr in den intensiven Kämpfen antretet.


4. „Ghost of Tsushima: Legends“ für die PS4 und PS5

Das letzte kostenlose Spiel im März 2022 ist „Ghost of Tsushima: Legends“. Diese kooperative Multiplayer-Version von „Ghost of Tsushima“ bietet euch die Wahl aus vier Klassen, um euren Charakter zu erstellen: Samurai, Jäger, Ronin und Assassine. Danach könnt ihr eure Freunde einladen oder das Online-Matchmaking nutzen, um als Legenden in vier verschiedenen Spielmodi Gegner zu bekämpfen. Ihr habt die Möglichkeit, euch zusammenzuschließen, um Story-Missionen zu bestreiten oder im Survival-Modus zu kämpfen oder ihr tretet im Rivals-Modus gegeneinander an.

Achtung: „Ghost of Tsushima: Legends“ ist nicht für Nutzerinnen und Nutzer verfügbar, die bereits eine digitale Version von „Ghost of Tsushima: Director‘s Cut“ besitzen.

Torsten Schmitt (Pixelaffe)

Geboren 1976 im schönen Schwetzingen und nicht weggekommen. Ich habe somit den Aufstieg des Internet miterlebt und beruflich auch vorangetrieben. Hier schreibe ich über all die Technologien die mir auf meiner Reise durch das "Neuland" auffallen. Wenn ihr mir was für einen Kaffee oder neue Gadgets zukommen lassen wollt, könnt ihr das gerne über www.paypal.me/pixelaffe tun

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Cookie Consent mit Real Cookie Banner